Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Garnelen-Brokkoli-Salat

Garnelen-Brokkoli-Salat

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 100 g Zartweizen

  • 0.5 TL Kurkuma

  • 250 g Brokkoli

  • 150 g Staudensellerie

  • 2 Schalotte

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • 0.5 Orange, Saft auspressen

  • 0.5 Honigpomelo

  • 75 g Putenbrust

  • 125 g Garnele

  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 1 Msp. Curry

  • 1 EL Petersilie

  • 1 EL Basilikum

  • Pfeffer

  • Salz

Zubereitung

  1. 1

    Weizen nach Packungsanleitung in Salzwasser garen, 5 Minuten vor Ende der Garzeit Kurkuma zugeben.

  2. 2

    Brokkoli in mundgerechte Stücke schneiden. Sellerie in 0,5 cm breite Streifen schneiden. Schalotten und Knoblauch fein würfeln und in Olivenöl 2 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Sellerie und Brokkoli zugeben und weitere 5 Minuten anbraten.

  3. 3

    Orange auspressen, das Gemüse mit Orangensaft ablöschen und weitere 5 Minuten dünsten. Die Honigpomelo gründlich schälen und filetieren.

  4. 4

    Das Ganze in eine Schüssel geben. Putenbrust in feine Streifen schneiden und zusammen mit den Garnelen unter ständigem Rühren mit Rapsöl 5 Minuten anbraten und mit Curry bestreuen.

  5. 5

    Den Weizen, das Gemüse, die Garnelen und die Honig-Pomelo mit den Kräutern und Gewürzen vermischen und abschmecken. Sie möchten gerne noch mehr Ideen für Salate mit Brokkoli entdecken? Probieren Sie auch unseren Brokkoli-Salat mit Bohnen, Zitrone und Minze!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1863kJ 22%

    Energie

  • 445kcal 22%

    Kalorien

  • 50g 19%

    Kohlenhydrate

  • 11g 16%

    Fett

  • 34g 68%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte