Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Frühlingsrollen mit Grünkohl

Frühlingsrollen mit Grünkohl

Teigblätter, gefüllt mit einer Grünkohl-Gemüse-Mischung, knusprig frittiert, dazu ein Dip aus Joghurt, Paprika und Frühlingszwiebeln.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Für die Grünkohlfüllung:
  • 500 g Grünkohl

  • 100 g Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 100 g Paprika, gelb

  • 1 Chilischote

  • 50 g Lauch

  • 100 g Speck, durchwachsen, geräuchert

  • 2 EL Pflanzenöl

  • 150 ml Gemüsebrühe

  • Salz

  • Pfeffer

Für den Dip:
  • 1 Frühlingszwiebel

  • 50 g Paprika, gelb

  • 150 g Joghurt

  • Salz

  • Pfeffer

Utensilien

Frühlingsrollenteig-Blatt, Pflanzenöl zum Frittieren, Eiweiß

Zubereitung

  1. 1

    Grünkohl vorbereiten wie unter Tiips/Kochschule beschrieben. Ergibt ca. 250 g Grünkohl.

  2. 2

    Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln.

  3. 3

    Von der Paprikaschote und der Chilischote Stielansätze, Samen und die weißen Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch fein würfeln. Den Lauch putzen, waschen und fein würfeln. Speck ebenfalls fein würfeln.

  4. 4

    Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch, Paprika, Chili, Lauch, Speck zugeben und anbraten. Grünkohl zufügen, Gemüsebrühe zugießen. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen. Die Gemüsefüllung mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf ein Sieb geben, gut abtropfen und abkühlen lassen.

  5. 5

    Für den Dip Frühlingszwiebel und Paprikaschote putzen und fein würfeln. Joghurt in eine Schüssel geben, glatt rühren. Frühlingszwiebel, Paprika, Salz und Pfeffer unterrühren.

  6. 6

    Die Frühlingsrollen-Blätter auf ein feuchtes Tuch legen. Jeweils 2-3 EL Grünkohl-Füllung in die Mitte setzen, die untere Teigseite weit über die Füllung legen, die Ränder rechts und links einschlagen, mit verquirltem Eiweiß bestreichen und dann aufrollen. Das Ende jeder Rolle mit Eiweiß bestreichen und andrücken.

  7. 7

    Frühlingsrollen portionsweise in das auf 175 Grad erhitzte Öl geben. Die Rollen darin goldgelb ausbacken, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Anrichten und den Dip dazu servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 657kJ 8%

    Energie

  • 157kcal 8%

    Kalorien

  • 15g 6%

    Kohlenhydrate

  • 9g 13%

    Fett

  • 4g 8%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte