Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Fruchtige Mini-Muffins

Fruchtige Mini-Muffins

Unsere fruchtigen Mini-Muffins mit Karotten und Aprikosen eigenen sich hervorragend für Kindergeburtstage und Parties. Probieren Sie unser Rezept aus!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

7 Portionen

  • 100 g Karotte

  • 50 ml Rapsöl

  • 75 g Aprikosenfruchtaufstrich

  • 1 geh. EL Zucker mit Steviazusatz

  • 1 Prise Salz

  • 2 mittelgroße Ei

  • 25 g Kartoffelstärke

  • 50 g Haselnuss, gemahlen

  • 50 g Haselnuss, gehackt

  • 1 EL Chiasamen

  • 1 EL Schokoflocken

  • 70 g Teffmehl

  • 2 gestr. TL Backpulver

Zum Bestreuen
  • Kokosflocken

Zubereitung

  1. 1

    Mini-Muffin-Maker aufheizen. Karotten fein reiben. Öl zusammen mit dem Fruchtaufstrich, Stevia-Zucker und einer Prise Salz verrühren.

  2. 2

    Eier schaumig schlagen bis sich darauf Rillen abzeichnen. Rapsöl-Aufstrich-Mischung und Kartoffelstärke mit einem Spatel unter die Eimasse heben.

  3. 3

    Haselnüsse, Chiasamen, Schokoflocken, Teffmehl und Backpulver mischen und ebenfalls mit dem Spatel unterheben. Zum Schluss Karotten unterheben. Teig teelöffelweise in die Muffin-Mulden füllen und etwa 15 Minuten backen. Muffins jeweils mit Hilfe zweier Holzstäbchen entnehmen. Weitere Muffins backen und anschließend mit Kokosflocken bestreut servieren. Eine weitere Rezeptidee für die kleinen Küchlein: unsere bunten Smarties-Muffins!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1181kJ 14%

    Energie

  • 282kcal 14%

    Kalorien

  • 18g 7%

    Kohlenhydrate

  • 21g 30%

    Fett

  • 7g 14%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte