Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zutaten

3 Portionen

Zum Verzieren:
  • 0.5 TL Pfefferbeere, rot

Zum Befüllen:
  • 3 Stangen Sellerie

  • 50 g Forellenfilet, geräuchert

  • 50 g Kastanie, vakuumverpackt

  • 0.5 Schalotte

  • 1 Stange Sellerie

Zubereitung

  1. 1

    Forellenfilet gegebenenfalls von der Haut befreien.

  2. 2

    Alle Zutaten grob schneiden und anschließend pürieren. Je nach Wassergehalt des Selleries noch etwas Wasser mit dazu geben, damit eine geschmeidige Creme entsteht.

  3. 3

    Die Creme mit einem Teelöffel oder mit der Spritztülle in 10 cm lange Abschnitte der Selleriestauden einfüllen. Darüber die Pfefferbeeren streuen und alles auf einer Platte anrichten.

    Entdecken Sie auch unser Rezept für geräucherte Forelle mit Kartoffeln und Pilzsalsa!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 247kJ 3%

    Energie

  • 59kcal 3%

    Kalorien

  • 8g 3%

    Kohlenhydrate

  • 1g 1%

    Fett

  • 4g 8%

    Eiweiß