Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zutaten

4 Portionen

  • 500 g Fenchel

  • 1 Zwiebel, rot

  • 150 g Tomate

  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • 0.5 Tasse Gemüsebrühe

  • 4 EL Kräuterfrischkäse, fettreduziert

  • 400 g Fischfilet

  • 1 EL Zitronensaft

  • 50 g Maisgrieß (Polenta)

  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • Salz

  • 300 g Vollkornnudel

  • 1 EL Petersilie

Zubereitung

  1. 1

    Fenchelstrunk herausschneiden, Fenchelgrün zurückstellen und die Knollen in Streifen hobeln.

  2. 2

    Zwiebel schälen und fein hacken. Tomaten waschen und halbieren. Öl in einem Topf erhitzen.

  3. 3

    Fenchel und Zwiebel darin unter Wenden einige Minuten anbraten. Tomaten und Gemüsebrühe zugeben. Alles ca. 6 Minuten im geschlossenen Topf köcheln. Mit einem Pürierstab pürieren.

  4. 4

    Frischkäse einrühren und die Sauce erwärmen, aber nicht mehr kochen.

  5. 5

    Zwischendurch Fischfilet würfeln und mit Zitronensaft beträufeln. Würfel im Maisgrieß wälzen. Rapsöl erwärmen und die Fischwürfel bei mittlerer Hitze unter Wenden ca. 6 Minuten braten, anschließend salzen.

  6. 6

    Währenddessen Nudeln nach Packungsbeilage zubereiten. Nudeln mit der Fenchelsauce und Fischwürfeln servieren. Mit gehackter Petersilie und gehacktem Fenchelgrün bestreuen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2123kJ 25%

    Energie

  • 507kcal 25%

    Kalorien

  • 61g 23%

    Kohlenhydrate

  • 11g 16%

    Fett

  • 40g 80%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte