Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Fischfilet mit Wirsing

Fischfilet mit Wirsing

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Fisch:
  • 500 g Fischfilet

  • 1 Ei

  • 1 EL Zitronenmelisse

  • 100 g Maisgrieß mit Steinpilzen

  • 2 EL Sonnenblumenöl, kaltgepresst

  • Salz

  • 1 Zitrone, unbehandelt

Für den Wirsing:
  • 500 g Wirsingblatt, zart

  • 1 Stange Lauch

  • 0.5 Tasse Gemüsebrühe

  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 20 g Blauschimmelkäse

  • Pfeffer

  • Salz

  • 2 EL Petersilie

  • 1 Msp. Muskatnuss

  • 1 Prise Rohrohrzucker

Für den Gemüseweizen:
  • 1 Zwiebel, rot

  • 2 Stangen Staudensellerie

  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 2 Tassen Genießerweizen

  • 4 Tassen Tomatensaft

  • Pfeffer

  • Salz

  • 1 EL Liebstöckel

Zubereitung

  1. 1
    Fischfilet

    Fischfilet gegebenenfalls auftauen und auf Küchenkrepp gut abtropfen.

  2. 2
    Fischfilet

    Ei mit den gehackten Kräutern verrühren, das in portionsgerechte Stücke geschnittene Filet darin wenden und anschließend mit Maisgrieß panieren.

  3. 3
    Fischfilet

    Öl erhitzen, 1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln und das Fischfilet bei mittlerer Hitze je nach Dicke 3 bis 4 Minuten auf jeder Seite anbraten. Abschließend leicht salzen. Mit Zitronenstückchen anrichten und zum Wirsing und Gemüseweizen servieren.

  4. 4
    Wirsing

    Wirsingblätter waschen und von den groben Blattrippen befreien, anschließend zusammen mit dem Lauch in sehr feine Streifen schneiden.

  5. 5
    Wirsing

    Das Gemüse zusammen mit der Gemüsebrühe 10 Minuten in Öl dünsten. Blauschimmelkäse fein würfeln, unter das Gemüse geben und schmelzen lassen. Mit den übrigen Zutaten abschmecken.

  6. 6
    Gemüseweizen

    Zwiebel fein schneiden, Staudensellerie würfeln.

  7. 7
    Gemüseweizen

    Beides mit Öl kurz anbraten und den Weizen dazu geben. Mit Tomatensaft und 1 Tasse Wasser ablöschen. Kurz aufkochen und auf kleine Flamme 10 Minuten garen. Mit den übrigen Zutaten abschmecken. Gehackten Liebstöckel unterziehen.

  8. 8
    Gemüseweizen

    Wer jetzt noch nicht genug vom Kohlgemüse hat, findet hier weitere leckere Ideen für Wirsing Rezepte.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2533kJ 30%

    Energie

  • 605kcal 30%

    Kalorien

  • 72g 28%

    Kohlenhydrate

  • 16g 23%

    Fett

  • 41g 82%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte