Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zutaten

4 Portionen

Für die Fisch-Röllchen:
  • 400 g Fischfilet

  • Salz

  • 1 Lorbeerblatt

  • 2 EL Butter

  • 60 g Dinkelvollkornmehl

  • 400 ml Milch

  • 50 g Makrelenfilet, geräuchert

  • 2 Eigelb

  • 1 EL Zitronensaft

  • 1 Msp. unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale

  • 1 geh. TL Curry

  • 1 Prise Chilipfeffer

  • 2 EL Petersilie

Zum Panieren:
  • 2 Ei

  • 125 g Erdnuss

  • 4 EL Erdnussöl

Für den Mango-Gurken-Salat:
  • 1 Mango

  • 1 kleine Landgurke

  • 1 kleine Zwiebel, rot

  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer

  • 2 EL Erdnussöl

  • 2 EL Zitronensaft

  • Pfeffer

  • Salz

  • 0.5 TL Chiliflocke, getrocknet

Dazu:
  • Fladenbrot

Zubereitung

  1. 1
    Für die Fischröllchen

    Fisch in 3 x 3 cm große Stücke schneiden. 1/2 Liter Wasser mit 1 TL Salz und einem Lorbeerblatt zum Kochen bringen und das Fischfilet ca. 5 Minuten auf kleinster Flamme garen. Mit einem Schaumlöffel herausheben und gut abtropfen lassen.

  2. 2
    Für die Fischröllchen

    Butter in einem Topf zerlassen, Mehl zugeben und dieses goldgelb anschwitzen.

  3. 3
    Für die Fischröllchen

    Milch nach und nach zugeben und mit dem Schneebesen unter ständigem Rühren eindicken bis der Schneebesen in der Masse stehenbleibt.

  4. 4
    Für die Fischröllchen

    Gegartes und geräuchertes Fischfilet sowie Eigelb unter die Milch-Mehlmasse pürieren und mit Salz, Zitronensaft, Zitronenschale, Curry, Chilipfeffer und Petersilie abschmecken.

  5. 5
    Für die Fischröllchen

    Nochmals auf die Platte zurück stellen und unter ständigem Rühren fest werden lassen. Teig kurze Zeit abkühlen lassen.

  6. 6
    Für die Fischröllchen

    Für die Panade Eier in einer Schale verquirlen. Den Fischteig esslöffelweise abstechen, zunächst in gehackten Erdnüssen, dann in Ei und wieder in Erdnüssen wenden.

  7. 7
    Für die Fischröllchen

    Die Bällchen auf einer geölten Grillschale oder in der Pfanne binnen 8 Minuten unter mehrmaligem Drehen goldbraun braten. Schmeckt kalt und warm.

  8. 8
    Mango-Gurkensalat

    Die Mango und die Landgurke mit dem Sparschäler schälen, dann der Länge nach in Streifen schneiden. Die Mango und die Gurke in getrennten Schüsseln aufbewahren.

  9. 9
    Mango-Gurkensalat

    Zwiebel und Ingwer klein schneiden und in einer Pfanne in Öl auf mittlerer Flamme glasig braten.

  10. 10
    Mango-Gurkensalat

    Mangostreifen zugeben und unter ständigem Rühren 5 Minuten anbraten.

  11. 11
    Mango-Gurkensalat

    Mit den übrigen Zutaten vermischen und abschmecken. Mit dem Fladenbrot zu den Fischbällchen servieren.

  12. 12
    Mango-Gurkensalat

    Lust auf mehr Erdnuss-Rezepte? Probieren Sie auch diese Erdnusssauce!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2462kJ 29%

    Energie

  • 588kcal 29%

    Kalorien

  • 51g 20%

    Kohlenhydrate

  • 28g 40%

    Fett

  • 32g 64%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte