Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Fenchelschaumsüppchen

Fenchelschaumsüppchen

Fenchelschaumsüppchen mit Vanille-Wolfsbarsch.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 0.5 TL Safranfaden

  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 600 g Fenchel

  • 150 g Kartoffel, mehlig kochend

  • 2 EL Olivenöl

  • 1 TL Fenchelsamen

  • 75 ml Weißwein

  • 900 ml Gemüsefond

  • 0.5 Bund Petersilie, glatt

  • 150 g Crème fraîche

  • 2 Spritzer Zitronensaft

  • Salz, Pfeffer

  • 1 Prise Zucker

  • 50 g Wolfsbarschfilet (mit Haut, alternativ Zanderfilet)

  • 1 Vanilleschote

  • 2 EL Olivenöl

  • 30 g Butter

  • 4 Baguettescheibe

Zubereitung

  1. 1

    Für die Suppe Safranfäden mit 3 EL kochendem Wasser übergießen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Fenchel putzen (das Grün beiseitelegen), den Strunk keilförmig herausschneiden und den Fenchel klein schneiden. Kartoffeln schälen und grob würfeln. In einem Topf das Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Fenchelsamen unterrühren, mit Weißwein ablöschen, Gemüsefond und Safranfäden dazugießen. Fenchel und Kartoffeln dazugeben und aufkochen lassen. Im leicht geöffneten Topf 20 Minuten kochen lassen, bis das Gemüse schön weich ist.

  2. 2

    Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Eine Kelle Suppe mit der Petersilie pürieren, dann unter die Suppe rühren. Suppe durch ein Sieb passieren. Crème fraîche unterrühren. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und abgedeckt warmhalten.

  3. 3

    Fischfilet kalt abspülen, trocken tupfen und in 4 Stücke teilen. Die Hautseite ein- bis zweimal leicht einschneiden. Vanilleschote der Länge nach halbieren, das Mark herauskratzen. In einer weiten Pfanne Olivenöl, Butter, Vanilleschote und -mark erhitzen. Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Zuerst auf der Hautseite 2 Minuten knusprig anbraten, dann wenden und weitere 1–2 Minuten braten.

  4. 4

    Baguettescheiben auf ein Backblech legen und unter dem vorgeheizten Grill des Backofens oder im Toaster kurz goldbraun rösten. Zum Servieren die Suppe mit dem Pürierstab kurz schaumig aufmixen. Auf Teller verteilen. Fisch auf Küchenpapier entfetten und auf der Suppe anrichten. Fenchelgrün klein zupfen, daraufstreuen und mit dem gerösteten Brot servieren.

  5. 5

    Probieren Sie auch unsere Rezepte für Linsensuppe , Karotten-Mango-Suppe und deftige Kohlsuppe aus!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2638kJ 31%

    Energie

  • 630kcal 32%

    Kalorien

  • 34g 13%

    Kohlenhydrate

  • 38g 54%

    Fett

  • 34g 68%

    Eiweiß