Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Feldsalat mit Physalis

Feldsalat mit Physalis

Vegetarisch, fruchtig und frisch: Probieren Sie unseren Feldsalat mit Physalis mit einem pikanten Dressing aus Dijon Senf, Rapsöl und Walnussessig!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 5 Kapstachelbeere (Physalis)

  • 1 Schalotte

  • 0.5 EL Dijon Senf

  • Pfeffer, weiß

  • Salz

  • 1.5 EL Walnussessig

  • 1.5 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 87.5 g Feldsalat

  • 2 Scheiben Walnussbaguette

Zubereitung

  1. 1

    1 Physalis pro Portion zurückbehalten. Die restlichen von der Schale befreien und halbieren.

  2. 2

    Schalotte/n fein schneiden und mit den Dressingzutaten in der aufgeführten Reihenfolge verrühren. Die halbierten Physalis unterheben und mindestens 15 Minuten marinieren lassen. Anschließend abschmecken.

  3. 3

    Feldsalat auf Tellern anrichten und das Dressing darüber verteilen. Von den zurückgestellten Physalis die Schalen nach oben richten, sodass sie wie kleine Palmen aussehen, und diese mittig auf dem Salat anrichten.

  4. 4

    Dazu das Baguette servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 733kJ 9%

    Energie

  • 175kcal 9%

    Kalorien

  • 20g 8%

    Kohlenhydrate

  • 9g 13%

    Fett

  • 5g 10%

    Eiweiß