Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Exotische Mango-Pfanne

Exotische Mango-Pfanne

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Dazu:
  • 200 g Basmati-Reis

Für die Sauce:
  • 1 EL Sesamöl, kaltgepresst

  • 1 TL Zucker

  • 1 EL Speisestärke

  • 1 TL Curry

  • 3 EL Sojasauce

  • 2 EL Reisessig

  • 100 ml Kokosmilch

Für die Pfanne:
  • 400 g Hähnchenbrustfilet

  • 2 Möhre

  • 4 Frühlingszwiebel

  • 300 g Chinakohl

  • 1 Mango

  • 2 EL Petersilie

  • 1 EL Sojaöl

  • 1 TL Fünf-Gewürze-Pulver (Chinesische Gewürzmischung)

  • 100 g Mungobohnensprossen

Zubereitung

  1. 1

    Hähnchenbrustfilets in Streifen schneiden. Möhren in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Frühlingszwiebeln in Röllchen schneiden. Chinakohl in Streifen schneiden. Mango würfeln und Petersilie hacken.

  2. 2

    Sojaöl in den Wok geben und mit einem Pinsel verstreichen. Hähnchenbrust mit dem Fünf-Gewürz-Pulver bestreuen und unter ständigem Rühren im Wok binnen 5 Minuten goldbraun anbraten.

  3. 3

    Möhren und Zwiebeln hinzugeben und weitere 4 Minuten anbraten.

  4. 4

    Übrige Zutaten zugeben und unter Rühren erwärmen, nicht kochen.

  5. 5

    Saucenzutaten vermischen und in die Wokpfanne geben, eindicken lassen und anschließend mit Kokosmilch abschmecken.

  6. 6

    Mit Reis servieren.

  7. 7

    Probieren Sie auch andere leckere Mangosauce oder dieses Rezepte mit Chinakohl!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1315kJ 16%

    Energie

  • 314kcal 16%

    Kalorien

  • 31g 12%

    Kohlenhydrate

  • 7g 10%

    Fett

  • 29g 58%

    Eiweiß