Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Exotische Curryfrüchte

Exotische Curryfrüchte

Leckerer Snack für Ihr Party-Büfett: Exotische Früchte werden in Sojasoße, Curry und mit braunem Zucker mariniert und im Ofen oder auf dem Raclette gegart.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 1 kleine Mango

  • 0.5 Babyananas

  • 0.5 TL Zucker, braun

  • 1 EL Sojasauce

  • 1 TL Maiskeimöl

Zubereitung

  1. 1

    Mango und Ananas schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.

  2. 2

    Die übrigen Zutaten verrühren und die Früchte damit für mindestens 2 Stunden marinieren. Auf Zahnstocher aufstecken.

  3. 3

    Entweder im Backofen bei 175 Grad Innentemperatur 10 Minuten backen und für das Büffet auf einer Platte anrichten oder auf dem Raclette 3 Minuten braten.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 255kJ 3%

    Energie

  • 61kcal 3%

    Kalorien

  • 10g 4%

    Kohlenhydrate

  • 2g 3%

    Fett

  • 1g 2%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte