Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zutaten

12 Portionen

Für die Torte:
  • 200 g Amarettini

  • 175 g Halbfettbutter

  • 500 g Erdbeere

  • 100 ml Sahne

  • 2 Päckchen Gelatine, gemahlen

  • 6 EL Marsala

  • 6 EL Beerensaft

  • 2 Päckchen Vanillezucker

  • 500 g Joghurt, fettarm

  • 500 g Ricotta

  • 1 EL Pistazie, gehackt

Für die Creme:
  • 500 g Rhabarber

  • 0.5 Tasse Beerensaft

  • 200 g Feigen-Konfitüre

  • 1 Prise Zimt

  • 1 TL Johannisbrotkernmehl

Zusätzlich:
  • 2 Papier-Teefilter

Zubereitung

  1. 1
    Erdbeertorte

    Amarettini in eine Tüte geben und zerbröseln.

  2. 2
    Erdbeertorte

    Halbfettbutter schmelzen und mit den Bröseln vermischen.

  3. 3
    Erdbeertorte

    Die Tortenplatte mit Tortenspitze auslegen, den Tortenring darauf setzen und innerhalb des Rings die Brösel darauf verteilen.

  4. 4
    Erdbeertorte

    Die Hälfte der Erdbeeren halbieren. Die andere Hälfte in 1 cm große Stückchen schneiden. Sahne steif schlagen. Die Gelatine in Marsala und Beerensaft zusammen mit dem Vanillezucker gründlich durch Erwärmen auflösen.

  5. 5
    Erdbeertorte

    Die Hälfte des Joghurts unter diese Flüssigkeit heben, gründlich verrühren. Anschließend den Ricotta, restlichen Joghurt und abschließend die geschlagene Sahne und die kleinen Erdbeerstückchen unterheben.

  6. 6
    Erdbeertorte

    Die Masse auf das zerbröselte Gebäck geben und darauf die restlichen Erdbeeren dekorativ verteilen und mit den Pistazienstückchen verzieren. Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank erkalten und fest werden lassen.

  7. 7
    Rhabarbercreme

    Rhabarber schälen und die Blattansätze großzügig wegschneiden. In 1 cm große Stücke schneiden. Die roten Schalen zurück behalten und in 2 Papier-Teefilter stecken.

  8. 8
    Rhabarbercreme

    Rhabarber mit dem Beerensaft und den Rhabarberschalen ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze garen, bis sich die Struktur der Würfel vollkommen auflöst, dabei geben die Schalen ihre rote Farbe an das Rhabarbergemüse ab. Filter gründlich ausdrücken.

  9. 9
    Rhabarbercreme

    Creme mit Konfitüre und Zimt abschmecken. Mit Johannisbrotkernmehl eindicken, indem Sie dieses mit einem Sieb über die Creme streuen und sofort verrühren. Warm zur Torte servieren.

  10. 10
    Rhabarbercreme

    Mehr köstliche Kuchen und Desserts mit Beeren finden Sie auch in unseren schwedischen Rezepten! Oder probieren Sie doch einmal unsere fruchtige Milchreistorte mit roter und gelber Konfitüre und einer cremigen Quark-Milchreis-Füllung!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1047kJ 12%

    Energie

  • 250kcal 13%

    Kalorien

  • 20g 8%

    Kohlenhydrate

  • 13g 19%

    Fett

  • 10g 20%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte