Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Erdbeer-Curd-Törtchen

Erdbeer-Curd-Törtchen

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

6 Portionen

Für die Törtchen:
  • 220 g Weizenmehl

  • 50 g Mandel, gemahlen

  • 1 Prise Salz

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 50 g Puderzucker

  • 120 g Butter

  • 1 Eigelb

  • 300 g Kichererbse, getrocknet

Für die Füllung:
  • 675 g Erdbeere

  • 2 abgeriebene Schale und Saft von 1 unbehandelten Limette

  • 3 Ei

  • 120 g Butter, flüssig

  • 200 g Zucker

  • 250 Fruchtsaft, rot

  • 1 Päckchen Tortenguss, klar

Zubereitung

  1. 1

    Mehl, Mandeln, Salz, Vanillezucker, Puderzucker, 120 g Butterflöckchen und Eigelb in eine Schüssel geben und kurz zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Tarteletteförmchen (12 cm, mit herausnehmbarem Boden) ausfetten. Teig portionsweise auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in die Förmchen geben. Rand fest andrücken. Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen. 15 Minuten kalt stellen.

  2. 2

    Auf jede Tarte ein Stück Backpapier geben und mit Erbsen belegen. Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft

  3. 3

    ca. 15 Minuten auf der unteren Schiene backen. Backpapier mit Erbsen entfernen und weitere 6–8 Minuten auf mittlerer Schiene goldbraun backen. Abkühlen lassen. Vorsichtig aus den Förmchen lösen.

  4. 4

    Erdbeeren putzen, waschen. 175 g klein schneiden und sehr fein pürieren. Schale von 2 Limetten reiben. Saft auspressen. Eier, Erdbeerpüree, Limettensaft und Schale, flüssige Butter und Zucker in einen Topf geben. Unter Rühren bei geringer Temperatur langsam erhitzen, bis die Masse beginnt anzudicken. Nicht kochen, sonst gerinnt das Eiweiß. Masse durch ein feines Sieb streichen und im Kühlschrank fest werden lassen.

  5. 5

    Rest Erdbeeren je nach Größe halbieren oder in Scheiben schneiden. Erdbeer-Curd auf die Tartes verteilen. Mit Erdbeeren verzieren. Tortenguss mit roten Fruchtsaft nach Packungsanweisung zubereiten und noch heiß über die Erdbeeren verteilen. Dazu passt halb geschlagene Sahne.

  6. 6

    Lust auf weitere Backrezepte mit Erdbeeren? Probieren Sie auch unser Erdbeertorte-Rezept! Oder entdecken Sie dieses Rezept für Mandarinen-Schmandkuchen und Schokoladentarte!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 3195kJ 38%

    Energie

  • 763kcal 38%

    Kalorien

  • 82g 32%

    Kohlenhydrate

  • 43g 61%

    Fett

  • 11g 22%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte