Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zutaten

4 Portionen

Für den Salat:
  • 2 EL Salatkernemix

  • 500 g Blattspinat

  • 250 g Erdbeere

  • 75 g Bergkäse

  • 50 g Schinken, gekocht

  • 1 Handvoll Basilikum-Blatt

Für das Dressing:
  • 2 Stangen Rhabarber

  • 2 Schalotte

  • 3 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 3 EL Balsamico Bianco

  • 0.5 Tasse Orangensaft

  • 1 EL Walnussöl, kaltgepresst

  • Pfeffer

  • Salz

Dazu:
  • 8 Kürbiskernbrötchen

Zubereitung

  1. 1

    Salatkernemix ohne Fett bei mittlerer Hitze anrösten.

  2. 2

    Blattspinat in mundgerechte Stücke schneiden, Erdbeeren würfeln. Käse und Schinken in Streifen schneiden. Basilikum von den Stängeln zupfen. Die genannten Zutaten auf 4 Tellern anrichten.

  3. 3

    Rhabarber und Schalotten würfeln.

  4. 4

    Öl in einer Pfanne erwärmen. Ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Rhabarber- und Schalottenwürfel zugeben und solange anbraten, bis die Schalotten eine goldgelbe Farbe haben, mit Balsamico, Orangensaft, Walnussöl, Pfeffer und Salz abschmecken.

  5. 5

    Das Dressing zu gleichen Teilen über dem Spinatsalat verteilen. Kürbiskernbrötchen in Scheiben schneiden, toasten und zum Salat reichen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2152kJ 26%

    Energie

  • 514kcal 26%

    Kalorien

  • 60g 23%

    Kohlenhydrate

  • 19g 27%

    Fett

  • 23g 46%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte