Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Entenbrustfilets mit Curry

Entenbrustfilets mit Curry

Festliches Gericht ganz ohne Gluten: Probieren Sie unsere Entenbrustfilets mit fruchtiger Aprikosen-Ananas-Soße und Granatapfel-Reis!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

3 Portionen

  • 400 g Entenbrustfilet

  • Pfeffer

  • Salz

  • 1 EL Aprikosenfruchtaufstrich

Für die Soße:
  • 40 g Aprikose, getrocknet

  • 1 Schalotte

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • 0.5 Tasse Weißwein

  • 1 Tasse Orangensaft

  • 1 EL Bindemittel

  • 2 EL Sahne

  • 1 TL Curry

  • 2 Scheiben Ananasfruchtfleisch, frisch

  • 125 g Granatapfelkern

  • 1 Mango

  • 1 Tasse Naturreis

Zubereitung

  1. 1

    Backofen auf 60 Grad Innentemperatur vorheizen und die Auflaufform bereits in den Backofen stellen.

  2. 2

    Die Haut des Entenbrustfilets ca. 3 mm tief rautenförmig einschneiden und mit Pfeffer einreiben.

  3. 3

    Beschichtete Pfanne ohne Fett erhitzen, dazu ein Tropfen Wasser hinein geben, wenn dieser verzischt, das Filet auf der Hautseite bei mittlerer Hitze 10 Minuten anbraten und dabei das Fett auslaufen lassen.

  4. 4

    Entenbrustfilet wenden und weitere 5 bis 10 Minuten anbraten. Anschließend mit der Hautseite nach oben in eine Auflaufform legen, salzen und mit Aufstrich bestreichen. Im Ofen bei 60 Grad 15 Minuten ziehen lassen.

  5. 5

    Für die Soße Aprikosen über Nacht in 150 ml (bei Zubereitung für 3 Personen) Wasser einweichen.

  6. 6

    Fein gewürfelte Schalotte/n und Knoblauch in Öl glasig dünsten. Mit Wein und Orangensaft ablöschen.

  7. 7

    Kleingeschnittene Aprikosen zugeben und die Soße pürieren. Mit Bindemittel eindicken und mit Sahne und Gewürzen abschmecken.

  8. 8

    Gewürfelte Ananas, Granatapfelkerne und gewürfelte Mango zugeben und erwärmen, nicht kochen.

  9. 9

    Unmittelbar vor dem Servieren das Entenbrustfilet in schräge Tranchen schneiden und mit etwas Soße anrichten. Restliche Soße in der Sauciere anbieten.

  10. 10

    Dazu den nach Packungsanleitung fertig gegarten Reis anrichten.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2386kJ 28%

    Energie

  • 570kcal 29%

    Kalorien

  • 76g 29%

    Kohlenhydrate

  • 9g 13%

    Fett

  • 38g 76%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte