Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Entenbrust mit Kürbis

Entenbrust mit Kürbis

Raffiniertes Gericht für festliche Anlässe: Probieren Sie unsere zarte Entenbrust mit Schinken-Spinat-Füllung, dazu Pastinaken-Kürbis-Gemüse und Schokosoße!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für das Fleisch:
  • 400 g Entenbrustfilet

  • 0.5 Frühlingszwiebel

  • 0.5 TL Rapsöl

  • 100 g Blattspinat

  • Pfeffer

  • Salz

  • Muskatnuss

  • 2 Scheiben Schwarzwälder Schinken

  • 200 ml Entenfond oder Geflügelfond aus dem Glas

  • 0.5 TL Paprika-Gewürzmischung

  • 0.5 TL Johannisbrotkernmehl

  • 0.5 Stück Schokolade, zartbitter

Für das Gemüse:
  • 0.5 Pastinake

  • 200 g Kürbisfleisch

  • 0.5 Frühlingszwiebel

  • 100 g Zuckerschote

Als Beilage:
  • 1 kg Kartoffel

  • 2 EL Rapsöl

  • 0.5 Bund Petersilie

Zubereitung

  1. 1

    In die Entenbrust eine Tasche einschneiden.

  2. 2

    Zwiebel in sehr feine Ringe schneiden und in Öl 1 Minute bei mittlerer Hitze anbraten. Spinat zugeben und zusammenfallen lassen. Mit Gewürzen abschmecken.

  3. 3

    In die Tasche der Entenbrust zunächst je eine Scheibe Schinken, darauf den Spinat und dann wiederum eine Schinkenscheibe legen. Das Fleisch mit 2 Holzspießen verschließen.

  4. 4

    Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Pfanne ohne Fettzugabe erhitzen, 1 Tropfen Wasser in die Pfanne geben. Wenn dieser verzischt, die Entenbrust mit der Hautseite auf den Pfannenboden legen. Temperatur der Pfanne auf mittlere Stufe schalten und die Entenbrust 5 Minuten anbraten. Dabei tritt sehr viel Fett aus. Das Fleisch wenden und weitere 5 Minuten anbraten. Die Hautseite mit Paprika-Gewürzmischung einreiben.

  5. 5

    Fleisch mit der Hautseite nach oben in eine Auflaufform legen und auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten garen. Das Fleisch sollte eine Innentemperatur von 80 Grad erreichen.

  6. 6

    Das Entenfett aus der Pfanne nehmen und zurückstellen. Den Bratensatz mit Entenfond ablöschen und um 1 Drittel einköcheln lassen. Bindemittel durch ein Sieb unter Rühren einstreuen und die Soße damit andicken. Schokolade schmelzen lassen und gegebenenfalls mit Pfeffer und Salz abschmecken.

  7. 7

    Pastinake in Stifte schneiden, Kürbis würfeln, Frühlingszwiebel in sehr feine Ringe schneiden. Das Gemüse samt Zuckerschoten in 1 EL (bei Zubereitung für 4 Personen) Entenfett 10 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  8. 8

    Entenbrust aus dem Ofen nehmen, in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden und je 3 Scheiben Fleisch auf einem Teller anrichten. Gemüse dazu anrichten und etwas Soße hinzugeben. Beilagentip: Dazu passen glasierte, geschälte Pellkartoffeln mit Petersilie bestreut. Rechnen Sie pro Portion 250 g Kartoffeln. Dazu die gekochten und geschälten Kartoffeln in Rapsöl anbraten und mit Petersilie bestreuen. Entdecken Sie mehr leckere Entenbrust-Rezepte!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1980kJ 24%

    Energie

  • 473kcal 24%

    Kalorien

  • 48g 18%

    Kohlenhydrate

  • 16g 23%

    Fett

  • 32g 64%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte