Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Eistee mit Quarkschnitten

Eistee mit Quarkschnitten

Sommerlicher Drink mit einem leichten Snack dazu: Servieren Sie selbst gemachten Eistee mit kleinen Quarkschnitten – herrlich erfrischend!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

Für den Eistee:
  • 1 Beutel Rotbuschtee

  • 125 ml Apfel-Mango Saft

  • 2 EL Limettensaft

  • Eiswürfel

  • 0.5 Handvoll Minzblatt

  • 375 ml Grapefruit-Limonade

Für die Quarkschnitten:
  • 2 Aprikose

  • 0.5 Orange, unbehandelt

  • 0.5 Päckchen Vanillezucker

  • 125 g Quark

  • 8 Stück Mini-Müslizwieback

  • 0.5 Handvoll Minzblatt

Zubereitung

  1. 1
    Für den Eistee

    Getränke vorab kaltstellen. Rooibostee mit 250 Milliliter kochendem Wasser überbrühen und mindestens 15 Minuten ziehen lassen. Anschließend abkühlen lassen.

  2. 2
    Für den Eistee

    Einen Krug mit Eiswürfeln befüllen. Apfel-Mango- und Limettensaft, Rooibostee, Minze zugeben und mindestens zehn Minuten ziehen lassen. Tee unmittelbar vor dem Servieren mit der Limonade aufgießen.

  3. 3
    Für die Quarkschnitten

    Aprikosen sehr klein würfeln. Von der Orange einen Teelöffel Schale abreiben, anschließend auspressen und den Saft mit Fruchtfleisch, Aprikosenwürfeln Orangenschale und Zucker unter den Quark rühren. Quark auf den Zwieback streichen, mit Minzeblättchen dekorieren und zum Eistee servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1130kJ 13%

    Energie

  • 270kcal 14%

    Kalorien

  • 50g 19%

    Kohlenhydrate

  • 2g 3%

    Fett

  • 12g 24%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte