Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Dinkel-Karottenknödel

Dinkel-Karottenknödel

Ballaststoffreich und lecker: Probieren Sie unsere Knödel aus Dinkelvollkornmehl und Karotten an einer deftigen Champignon-Schinken-Käsesoße!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

Für die Kräuter-Karottenknödel:
  • 4 Scheiben Vollkorntoast

  • 1 Schalotte

  • 0.5 EL Traubenkernöl

  • 0.5 Karotte

  • 1 Ei

  • 2 EL Dinkelvollkornmehl

  • 0.5 EL Emmentaler, gerieben

  • Salz

  • Pfeffer

  • Paprikapulver, edelsüß

  • 0.5 EL Petersilie

Für die Champignon-Schinken-Käsesoße:
  • 25 g Schinken

  • 200 g Champignon, braun

  • 1 Frühlingszwiebel

  • 0.5 EL Rapsöl

  • 50 ml Gemüsebrühe

  • 50 g Frischkäse, natur

  • Salz

  • Pfeffer

  • 0.5 EL Petersilie, glatt

Zubereitung

  1. 1
    Für die Kräuter-Karottenknödel

    Vollkorntoasts in Wasser einweichen. Schalotte/n in feine Würfelchen schneiden und in Öl glasig dünsten. Karottenstreifen zugeben und kurze Zeit mitdünsten. Diese Masse abkühlen lassen.

  2. 2
    Für die Kräuter-Karottenknödel

    Ei schaumig rühren. Mehl mit dem Schwingbesen unter die Eimasse heben. Vollkorntoast gut ausdrücken und zerpflücken. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen gründlich verkneten, bis sich eine eher weiche, aber zugleich formbare Masse bildet. Gegebenenfalls noch etwas Mehl zugeben. Die Teigmasse abschmecken und bei Bedarf noch etwas nachwürzen.

  3. 3
    Für die Kräuter-Karottenknödel

    1 Liter (bei Zubereitung für 2 Personen) Salzwasser zum Kochen bringen. Aus der Toastmasse mithilfe von zwei Esslöffeln Knödel in gehäufter Esslöffelgröße formen und diese bei leichtem Simmern des Wassers 15 Minuten ziehen lassen. Dazu passt die Champignon-Schinken-Käsesoße.

  4. 4
    Für die Champignon-Schinken-Käsesoße

    Schinken in Streifen schneiden, ohne Öl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze knusprig braten und auf einem Teller zur Seite stellen.

  5. 5
    Für die Champignon-Schinken-Käsesoße

    Champignons in Scheiben, Zwiebel/n in feine Ringe schneiden und in Rapsöl bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten. Gemüsebrühe erhitzen und den Frischkäse darin auflösen. Zu den Champignons geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Champignonsoße auf tiefen Tellern verteilen, darauf die Knödel anrichten und das Ganze mit den Schinkenstreifen und der Petersilie bestreut servieren.

  6. 6
    Für die Champignon-Schinken-Käsesoße

    Entdecken Sie weitere raffinierte Knödel-Rezepte, zum Beispiel unser Rezept für fruchtige Marillenknödel!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1742kJ 21%

    Energie

  • 416kcal 21%

    Kalorien

  • 35g 13%

    Kohlenhydrate

  • 21g 30%

    Fett

  • 22g 44%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte