Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Dattelplätzchen

Dattelplätzchen

Vegane Kekse selber machen: Backen Sie unsere fruchtigen Dattelplätzchen mit Lebkuchengewürz, Blutorange, Hagebutten-Fruchtaufstrich und Haselnüssen.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

8 Portionen

  • 200 g Softdattel

  • 1 Blutorange, Saft auspressen

  • 1 TL abgeriebene Schale einer unbehandelten Orange

  • 175 g Haselnuss, gemahlen

  • 2 EL Kokosöl

  • 50 g Buchweizenmehl

  • 50 g Kartoffelmehl

  • 1 Prise Salz

  • 1 Msp. Lebkuchengewürz

  • 100 g Hagebutten-Fruchtaufstrich

Zubereitung

  1. 1

    Backofen auf 180 Grad vorheizen.

  2. 2

    Datteln mit dem Orangensaft, dem Fruchtfleisch der Orange und etwas Schale pürieren. Das Ganze mit den übrigen Zutaten (außer Konfitüre/Kokosflocken) in eine mittlere Schüssel geben und mit den Händen gründlich vermengen.

  3. 3

    Backblech mit Backpapier auslegen, aus dem Teig 24 Kugeln à 25 Gramm mit den Händen rollen und auf das Backblech legen. Die Kugeln mit Kokosflocken bestreuen oder mit dem Mittelfinger eine Vertiefung in die Kugeln drücken und mit einem kleinen Löffel die Mulden mit Konfitüre befüllen. Im Backofen 15 bis 20 Minuten backen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1172kJ 14%

    Energie

  • 280kcal 14%

    Kalorien

  • 27g 10%

    Kohlenhydrate

  • 17g 24%

    Fett

  • 4g 8%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte