Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Dattel-Lebkuchen mit Nüssen

Dattel-Lebkuchen mit Nüssen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit wenig Aufwand leckere Lebkuchen aus Nussteig und Datteln backen – ideal geeignet als süße Nascherei zwischendurch.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

20 Portionen

  • 200 g Dattel, getrocknet

  • 50 g Korinthe

  • 100 g Haselnuss, gemahlen

  • 100 g Haselnuss, gehackt

  • 75 g Dinkelvollkornmehl

  • 0.5 TL Weinsteinbackpulver

  • 1 Vanilleschote

  • 1 unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale

  • 4 Eiweiß

  • 1 Prise Salz

  • 50 ml Orangensaft

  • etwas Butter zum Einfetten

Zubereitung

  1. 1

    100 g Datteln ohne Stein in kleine Würfel schneiden.

  2. 2

    Dattelwürfel mit den Korinthen, den Haselnüssen, dem Mehl, Backpulver, Vanille und Zitronenschale mischen.

  3. 3

    Die restlichen steinlosen Datteln zerkleinern und mit Orangensaft pürieren.

  4. 4

    Eiweiß mit Salz zu sehr steifem Schnee schlagen, das Dattelpüree unterrühren.

  5. 5

    Dattel-Mehl-Nussmischung zugeben und mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben.

  6. 6

    Backblech einfetten. Mit einem Esslöffel Teighäufchen daraufsetzen.

  7. 7

    Dattellebkuchen im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad auf der mittleren Schiene ca. 35 Minuten backen. Sofort vom Blech lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

  8. 8

    Entdecken Sie auch unser Mandel-Lebkuchen Rezept oder unsere Anleitung zum Lebkuchenhaus selber machen!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 515kJ 6%

    Energie

  • 123kcal 6%

    Kalorien

  • 13g 5%

    Kohlenhydrate

  • 7g 10%

    Fett

  • 3g 6%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte