Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Cranberryschnitten

Cranberryschnitten

Rührteig-Kuchen mit Cranberries und Schokolade und einer Frischkäse-Ahornsirup-Creme.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

24 Portionen

Für den Teig:
  • 150 g Weizenmehl

  • 75 g Speisestärke

  • 2 TL Backpulver

  • 3 Ei

  • 100 g Rohrzucker

  • 150 g Butter

  • 100 ml Milch

  • 250 g Cranberry

  • 100 g Schokolade, zartbitter

  • 50 g Mandel, gemahlen

Für den Belag:
  • 3 Blatt Gelatine, weiß

  • 400 g Frischkäse, natur

  • 75 g Ahornsirup

  • 2 Päckchen Vanillezucker

  • 200 ml Sahne

Für die Garnitur:
  • 75 g Macadamianuss, grob gehackt

  • 50 g Rohrzucker

Zubereitung

  1. 1

    Für den Teig Mehl mit Speisestärke und Backpulver sieben.

  2. 2

    Eier mit Rohrzucker cremig schlagen. Zuerst zerlassene Butter, dann Mehlmischung mit Milch einrühren.

  3. 3

    Cranberries waschen, gut abtropfen lassen und klein schneiden. Schokolade hacken.

  4. 4

    Cranberries, Schokolade und Mandeln zum Teig geben und unterheben.

  5. 5

    Den Backrahmen mit Backpapier einschlagen und auf ein Blech stellen. Teig darin gleichmäßig verteilen und die Oberfläche glatt streichen.

  6. 6

    Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) 25 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!

  7. 7

    Aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, aus dem Rahmen lösen und Backpapier entfernen.

  8. 8

    Für den Belag Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Frischkäse in eine Schüssel geben, mit Ahornsirup und Vanillinzucker glatt rühren. Gelatine ausdrücken, bei niederer Temperatur auflösen und rasch unter den Frischkäse rühren. Sahne steif schlagen und unter die Creme heben.

  9. 9

    Frischkäsecreme auf den ausgekühlten Kuchenboden streichen und im Kühlschrank in etwa 2 Stunden fest werden lassen.

  10. 10

    Macadamien auf einem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) golden rösten, herausnehmen und abkühlen lassen.

  11. 11

    Kuchen aus dem Kühlschank nehmen und in 6,5 x 4,5 cm große Schnitten schneiden.

  12. 12

    Für die Garnitur die gerösteten Macadamien mit Rohrohrzucker mischen und die Schnitten damit garnieren. Statt Kuchen: Ein Bratapfel schmeckt auch an kalten Tagen zum Nachmittagskaffee; auch sehr lecker sind unsere Grießschnitten!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1130kJ 13%

    Energie

  • 270kcal 14%

    Kalorien

  • 21g 8%

    Kohlenhydrate

  • 19g 27%

    Fett

  • 5g 10%

    Eiweiß