Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zutaten

12 Portionen

Für den Rührteig:
  • 6 mittelgroße Ei

  • 1 Msp. Salz

  • 150 g Zucker, braun

  • 2 Päckchen Vanillezucker

  • 120 ml Rapsöl

  • 2 große Birne

  • 30 ml Orangensaft

  • 150 g Dinkelvollkornmehl

  • 50 g Kakaopulver

  • 2 TL Backpulver

Zum Garnieren und Verzieren:
  • 2 Tassen Cranberry

  • 2 EL Zucker, braun

  • 3 EL Holunderbeerengetränk

  • 200 ml Schlagsahne

  • 0.5 Päckchen Vanillezucker

  • 20 Schokotropfen

Zubereitung

  1. 1

    Die Eier, das Salz, den braunen Zucker und den Bourbon-Vanillezucker mit dem Handrührgerät schaumig rühren, bis sich Rillen auf dem Teig abzeichnen.

  2. 2

    Das Öl langsam zugeben.

  3. 3

    2 Birnen großzügig schälen und vierteln. Birnenschalen grob zerkleinern und mit 30 ml Orangensaft pürieren. Zur Eimasse geben.

  4. 4

    Mehl mit Kakao und Backpulver mischen, in kleinen Portionen auf mittlerer Stufe unter die Eimasse rühren.

  5. 5

    Teig in eine gefettete Springform (26 cm) geben. Die Birnen sternförmig auf den Teig legen und versinken lassen. Gegebenenfalls etwas Teig über die Birnen streichen, um sie vollständig zu bedecken.

  6. 6

    Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft) 35 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Machen Sie die Garprobe mit einem Holzstäbchen. Kuchen abkühlen lassen. Springform-Rand mit dem Messerrücken lösen.

  7. 7

    In der Zwischenzeit die Cranberries, den Zucker und das Beerengetränk unter Rühren aufkochen. So lange einkochen lassen, bis die Cranberries aufplatzen. Kompott abkühlen lassen.

  8. 8

    Schlagsahne mit Vanillezucker steif schlagen. Mit einem Teigschaber über dem Kuchen verteilen, sodass sich eine wolkige Struktur ergibt.

  9. 9

    Die Cranberry-Masse so auf der Torte verteilen, dass eine Nikolausmütze erkennbar wird.

  10. 10

    Dem Nikolaus ein Gesicht geben, indem mit Schokotropfen Augen, Nase und Mund gelegt werden.

  11. 11

    Lust auf mehr schokoladige Köstlichkeiten? Probieren Sie unser Rezept für Schokocrossiesoder dieses Donauwelle-Rezept!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1394kJ 17%

    Energie

  • 333kcal 17%

    Kalorien

  • 30g 12%

    Kohlenhydrate

  • 21g 30%

    Fett

  • 7g 14%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte