Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Cranberry-Makronen

Cranberry-Makronen

Luftige Eiweißmakronen mit den aus Nordamerika stammenden Cranberries.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

45 Portionen

Für die Makronen:
  • 120 g Cranberry, getrocknet

  • 40 g Mango, kandiert

  • 100 g Haselnuss, gehackt

  • 30 g Weizenmehl

  • 3 Eiweiß

  • 1 Prise Salz

  • 1 TL Limettensaft

  • 150 g Zucker

  • 1 Päckchen Vanillezucker

Utensilien

Cranberry, getrocknet

Zubereitung

  1. 1

    Cranberries und Mango ganz fein hacken, mit den Haselnüssen und dem Mehl mischen.

  2. 2

    Eiweiße mit Salz und Limettensaft steif schlagen. Nach und nach Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen.

  3. 3

    Frucht-Nuss-Mischung unterheben.

  4. 4

    Backblech mit Dauerbackfolie belegen und mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen darauf setzen. Jede Makrone mit einer halbierten Cranberry verzieren.

  5. 5

    Im vorgeheizten Backofen bei 130 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 110 Grad) ca. 25-30 Minuten backen.

  6. 6

    Herausnehmen und abkühlen lassen. Probieren Sie auch unsere vielseitigen Bananen-Rezepte aus sowie dieses Cranberry-Chutney-Rezept!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 193kJ 2%

    Energie

  • 46kcal 2%

    Kalorien

  • 8g 3%

    Kohlenhydrate

  • 1g 1%

    Fett

  • 1g 2%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte