Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Cranberry-Himbeertrifle

Cranberry-Himbeertrifle

Raffiniertes Dessert: Probieren Sie unser Cranberry-Himbeertrifle-Rezept aus – mit einer Creme aus Vanille und Joghurt und Streuseln aus Pumpernickel!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

3 Portionen

Für das Beerenkompott
  • 65 g Cranberry, getrocknet

  • 0.5 Tasse Apfel-Holundersaft

  • 150 g Himbeere, tiefgekühlt

  • 1 Prise Kardamom

Für die Vanillecreme
  • 375 ml Haferdrink

  • 0.75 Beutel Vanillepudding-Pulver

  • 1 Packung Bourbon Vanille, gemahlen

  • 1 EL Zucker, braun

  • 100 g Schafsmilchjoghurt

  • 1 TL unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale

Für die Streusel
  • 2 Scheiben Pumpernickel

  • 1 EL Butter

  • 1 Packung Bourbon Vanille, gemahlen

  • 1 Msp. Zimt

Zum Bestreuen
  • 1.5 TL Mandelsplitter

Zubereitung

  1. 1

    Cranberrys mindestens 1 Stunde, besser über Nacht in Saft einweichen. Diese Zutaten mit Himbeeren und Kardamom aufkochen und wenige Minuten leise köcheln lassen, bis die Himbeeren zerfallen. Topf auf die Seite stellen und abkühlen lassen.

  2. 2

    Von dem Haferdrink 50 ml (bei Zubereitung für 3 Personen) wegnehmen und mit Puddingpulver, Vanillezucker und Zucker verrühren. Restliche Hafermilch aufkochen, von der Flamme ziehen und angerührtes Puddingpulver einrühren.

  3. 3

    Topf auf die Platte zurückstellen und die Masse unter Rühren eindicken lassen. Topf von der Platte ziehen und den Joghurt und die Zitronenschale einrühren. 10 Minuten abkühlen lassen, dabei immer wieder rühren.

  4. 4

    Für die Streusel die Brotscheiben fein würfeln. Butter in einer beschichteten Pfanne zusammen mit dem Zucker karamellisieren lassen, die Brotwürfel hineingeben und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren anbraten, bis das Brot richtig knusprig ist. Zimt darüberstreuen.

  5. 5

    In Dessertgläser pro Portion je 1 kleine Soßenkelle Vanillecreme geben. Darauf je 2 EL Streusel geben, darauf je 2 EL Beerenkompott, wieder 1 Schöpfkelle Vanillecreme, je 2 EL Beerenkompott, 1 EL Vanillecreme und mit einigen Streuseln und Mandelsplittern abschließen. Ein Dessert-Klassiker aus dem Ofen: Probieren Sie auch das leckere Bratapfel-Rezept !

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1566kJ 19%

    Energie

  • 374kcal 19%

    Kalorien

  • 69g 27%

    Kohlenhydrate

  • 8g 11%

    Fett

  • 6g 12%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte