Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Cranberry-Glühwein

Cranberry-Glühwein

Glühwein aus Cranberry-Nektar und getrockneten Cranbeeries.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 500 ml Cranberry-Nektar

  • 500 ml Rotwein, lieblich

  • 100 g Kandiszucker, braun

  • 2 Anisstern

  • 1 Stange Zimt

  • 3 Kardamomkapsel, grün

  • 100 g Cranberry, getrocknet

  • 1 kleine Orange, unbehandelt

  • 100 ml Rum, braun

Zubereitung

  1. 1

    Cranberry-Nektar, Rotwein und Kandis in einen Topf geben. Gewürze in ein Tee-Ei füllen, in den Topf einlegen und erhitzen (nicht kochen). Topf an den Herdrand ziehen.

  2. 2

    Cranberries und die in dünne Scheiben geschnittene Orange einlegen und 30 Minuten ziehen lassen. Tee-Ei entfernen.

  3. 3

    Rum zugießen. Glühwein in hitzebeständige Gläser gießen und servieren.

  4. 4

    Probieren Sie auch weitere Rezepte für Heißgetränke, wie z.B. dieses Grog-Rezept oder Rumtopf-Rezept! Oder entdecken Sie unsere Bowle-Rezepte!

  5. 5
    Hinweis

    Bei der Zuordnung der Rezepte zu den einzelnen Kategorien wie gluten- und laktosefrei gehen wir sehr sorgfältig vor, können aber keine Gewähr übernehmen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1658kJ 20%

    Energie

  • 396kcal 20%

    Kalorien

  • 60g 23%

    Kohlenhydrate

  • 1g 1%

    Fett

  • 2g 4%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte