Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Chirino me selino

Chirino me selino

Schweinefleisch mit Sellerie - eine Spezialität von der Insel Kreta.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 800 g Schweinefleisch aus der Schulter

  • 600 g Staudensellerie

  • Salz

  • 300 g Zwiebel

  • 5 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • Pfeffer

  • 1 EL Zitronensaft

Zubereitung

  1. 1

    Das Fleisch in etwa 3 cm große Stücke schneiden.

  2. 2

    Staudensellerie vorbereiten, dafür von der Staude den oberen, verästelten und beblätterten Teil abschneiden. 3 EL der Blätter beiseite stellen (die restlichen Blätter kann man klein schneiden, einfrieren und für Suppen verwenden). Die Staude unten glatt schneiden. Die Fasern außen an den Stangen abziehen. Stangen waschen und in etwa 2 cm lange Stücke schneiden. Selleriestücke in leicht gesalzenem Wasser 10 Minuten kochen, abseihen und abtropfen lassen.

  3. 3

    Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin anschwitzen, Fleisch zufügen und mitbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. 400 ml Wasser angießen und das Ganze zugedeckt bei mittlerer Hitze 45 Minuten köcheln lassen, evtl. noch etwas Wasser nachgießen. Sellerie zufügen und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Den Topf rütteln, damit das Fleisch nicht am Topfboden anlegt (nicht rühren!). Der Sud sollte fast aufgesogen sein. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und die Sellerieblätter einstreuen.

  4. 4

    Mit frischem Fladenbrot servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2709kJ 32%

    Energie

  • 647kcal 32%

    Kalorien

  • 7g 3%

    Kohlenhydrate

  • 52g 74%

    Fett

  • 38g 76%

    Eiweiß