Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zutaten

4 Portionen

  • 400 g Reis

  • 1 EL Tomatenmark

  • Petersilie

  • 200 g Feldsalat

  • 500 g Champignon

  • 2 Frühlingszwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 100 g Blauschimmelkäse

  • 3 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 300 ml Gemüsebrühe

  • 1 TL Johannisbrotkernmehl

  • Pfeffer

  • Salz

Zubereitung

  1. 1

    Kochen Sie 3 Tassen Salzwasser auf und geben Sie den Reis in das kochende Wasser. Lassen Sie diesen 10 Minuten bei milder Hitze ziehen; mit Tomatenmark und Petersilie abschmecken.

  2. 2

    Feldsalat waschen und in mundgerechte Röschen schneiden. Champignons mit dem Pinsel von Erdresten befreien und gegebenenfalls neu anschneiden. Anschließend in Scheiben schneiden.

  3. 3

    Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Geschälten Knoblauch durch die Presse drücken. Blauschimmelkäse mit der Rinde würfeln.

  4. 4

    Die genannten Zutaten in Öl bei mittlerer Hitze anbraten, dabei die Pfanne immer wieder hin und her bewegen und möglichst wenig mit dem Kochlöffel rühren, damit die Pilze nicht zerfallen.

  5. 5

    Gemüsebrühe zusammen mit dem Käse zu den Pilzen geben und diesen schmelzen lassen. Feldsalat unterheben und leicht zusammen fallen lassen. Johannisbrotkernmehl mit einem Sieb einstreuen und die Sauce eindicken. Mit den übrigen Zutaten abschmecken. Dazu den Tomatenreis servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2324kJ 28%

    Energie

  • 555kcal 28%

    Kalorien

  • 81g 31%

    Kohlenhydrate

  • 17g 24%

    Fett

  • 17g 34%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte