Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Cappuccino-Waffeln

Cappuccino-Waffeln

Waffeln mit feinem Kaffeegeschmack und Blutorangen-Ragout serviert.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

8 Portionen

Für das Blutorangen-Ragout:
  • 750 g Blutorange

  • 150 ml Blutorangensaft

  • 50 g Zucker

  • 1 TL Speisestärke

  • 2 cl Orangenlikör (z.B. Grand Marnier oder Cointreau)

Für die Waffeln:
  • 200 g Butter

  • 100 g Zucker

  • 1 Prise Salz

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 0.5 TL Zimt

  • 3 Ei

  • 3 EL Cappuccino-Pulver, instant

  • 200 g Weizenmehl

  • 1 TL Backpulver

  • 4 cl Kaffeelikör

Utensilien

Minze

Zubereitung

  1. 1

    Blutorangen filetieren. Dafür von den Früchten oben und unten eine Kappe abschneiden, die Orangen senkrecht auf der Arbeitsfläche festhalten und mit einem kleinen, scharfen Messer die Schale von oben nach unten in Segmenten abschneiden. Zwischen den Trennhäuten einschneiden und die Filets herauslösen. Den Saft aus den an den Häuten verbliebenen Fruchtfleisch ausdrücken und auffangen. Von 1/2 Blutorange wie unten beschrieben Zesten herstellen. Die Speisestärke mit 1 EL Wasser verrühren und zur Seite stellen.

  2. 2

    Blutorangensaft mit den Orangenzesten und Zucker in einem Topf aufkochen und mit der angerührten Speisestärke binden. Orangenlikör zugeben und die Orangenfilets einlegen und vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

  3. 3

    Für die Waffeln weiche Butter mit Zucker, Salz, Vanillezucker und Zimt schaumig rühren, die Eier nacheinander dazugeben und unterrühren.

  4. 4

    Cappuccino-Pulver, Mehl und Backpulver mischen und über die Butter-Mischung sieben. Zusammen mit dem Kaffee-Likör verrühren.

  5. 5

    Ein Waffeleisen für Brüsseler Waffeln aufheizen und mit etwas Öl einpinseln. Etwa 3 EL Teig auf das heiße Waffeleisen geben und verteilen. Die Form schließen und den Teig 3-4 Minuten backen, bis die Waffeln hellbraun und knusprig sind. In derselben Weise alle Waffeln backen.

  6. 6

    Die fertigen Waffeln auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen, dann mit einem scharfen Messer trennen und die überstehenden Kanten abschneiden.

  7. 7

    Die Waffeln auf Tellern anrichten und mit etwas Puderzucker besieben. Das Blutorangen-Ragout separat dazu reichen und mit Minze garnieren.

  8. 8

    Probieren Sie auch unser Rezept für Herzhafte Waffeln!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2114kJ 25%

    Energie

  • 505kcal 25%

    Kalorien

  • 50g 19%

    Kohlenhydrate

  • 29g 41%

    Fett

  • 6g 12%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte