Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Burger mit Hackfleisch-Patty

Burger mit Hackfleisch-Patty

Ein guter Burger mit saftigem Hackfleisch-Patty ist ein Hochgenuss. Erst recht, wenn Sie ihn mit würzigem Ajvar verfeinern. Probieren Sie unser Rezept aus!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 0.5 Paprika, orange, gewürfelt

  • 1 EL Thymianblatt

  • 4 Tomate, getrocknet, geschnitten

  • 8 Olive, schwarz, geschnitten

  • 600 g Hackfleisch vom Rind

  • 2 Ei

  • 6 EL Maisgrieß (Polenta)

  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß

  • Salz

  • Pfeffer, bunt

  • 4 Roggen-Brötchen

Für den Belag:
  • 4 große Salatblatt

  • 80 g Ajvar, mild

  • 1 große rote Zwiebel, in Ringe geschnitten

  • 4 Tomate, in Scheiben geschnitten

  • 100 g Salatgurke, in Scheiben

Zubereitung

  1. 1

    1: Für die Hackfleisch-Pattys alle Zutaten miteinander vermengen und zu 4 flachen Pattys formen. Auf dem Grill bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3 bis 6 Minuten – je nach Dicke – grillen. Brötchen halbieren und kurz mitgrillen. 2: Für das Topping die jeweils untere Brötchenhälfte mit einem Salatblatt belegen. Jeweils ein Fleisch-Patty daraufsetzen und mit Ajvar bestreichen. Jeweils mit Zwiebelringen, Tomaten- und Gurkenscheiben belegen und mit den Brötchenoberteilen abschließen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2688kJ 32%

    Energie

  • 642kcal 32%

    Kalorien

  • 47g 18%

    Kohlenhydrate

  • 28g 40%

    Fett

  • 49g 98%

    Eiweiß