Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Broccoli al prosciutto

Broccoli al prosciutto

Brokkoli mit dünnen Schinkenstreifen.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 800 g Brokkoli

  • 200 g Schinken, roh

  • 2 Knoblauchzehe

  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • Salz

  • Pfeffer

Zubereitung

  1. 1

    In einem großen Topf reichlich Salzwasser aufkochen. In der Zwischenzeit den Brokkoli waschen, putzen und in Röschen zerteilen. Stiele, wenn nötig, schälen und von unten kreuzweise tief einschneiden, damit alle Teile gleichzeitig gar sind. Im siedenden Wasser knapp al dente kochen und mit einer Schaumkelle aus dem Topf heben.

  2. 2

    Das Gemüse in einem Sieb gut abtropfen lassen. Inzwischen den dünn geschnittenen Schinken in feine Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und mit einem Messer oder einer Gabel zerdrücken.

  3. 3

    In einer beschichteten Pfanne das Öl erhitzen und den Knoblauch darin anbraten, dann aus der Pfanne nehmen.

  4. 4

    Den Schinken kurz anbraten, den Brokkoli vorsichtig untermischen, mit Pfeffer und etwas Salz würzen und bei ganz schwacher Hitze etwa 5 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Den Brokkoli anrichten und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 775kJ 9%

    Energie

  • 185kcal 9%

    Kalorien

  • 6g 2%

    Kohlenhydrate

  • 10g 14%

    Fett

  • 17g 34%

    Eiweiß