Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Brasse mit Muscheln

Brasse mit Muscheln

Brasse aus dem Ofen mit Muscheln und Petersilie.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 4 Brasse, oder andere Fische

  • 4 kleine Bio-Zitrone

  • 1 Handvoll Petersilie

  • 500 g Herzmuschel

  • 3 EL Traubenkernöl

  • Salz

  • Pfeffer, weiß

Zubereitung

  1. 1

    Die Fische waschen und trocken tupfen. Die Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Die Petersilie verlesen, waschen und die Blättchen grob hacken.

  2. 2

    Die Muscheln gründlich säubern, bereits geöffnete Exemplare wegwerfen, sie könnten verdorben sein.

  3. 3

    Die Fische mit Öl einpinseln und innen und außen salzen und pfeffern. Mit Zitronenscheiben und Petersilie füllen, die restlichen Zitronenscheiben und Petersilie auf einem Backblech verteilen. Die Fische darauf legen. Die Muscheln drum herum verteilen.

  4. 4

    Das Blech in den Ofen schieben (Mitte) und die Fische ca. 20 Minuten garen (bis sich die Rückenflosse leicht herausziehen lässt). Sofort servieren.

  5. 5

    Entdecken Sie hier leckere portugiesische Rezepte.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2160kJ 26%

    Energie

  • 516kcal 26%

    Kalorien

  • 9g 3%

    Kohlenhydrate

  • 25g 36%

    Fett

  • 63g 126%

    Eiweiß