Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Bohnen im Kartoffelnest

Bohnen im Kartoffelnest

Ragout aus Hackfleisch mit Bohnen, im Kartoffelnest serviert.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für das Bohnenragout:
  • 500 g Bohne, grün

  • Salz

  • 200 g Paprika, rot

  • 400 g Tomate

  • 100 g Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 2 EL Pflanzenöl

  • 350 g Hackfleisch, gemischt

  • 1 EL Paprika, edelsüß

  • 250 ml Fleischbrühe

  • 1 EL Thymianblatt

Für die Kartoffelnester:
  • 800 g Kartoffel, mehlig kochend

  • Salz

  • 40 g Butter

  • 3 Eigelb

  • 1 Prise Pfeffer

  • 1 Prise Muskat

  • 2 EL Milch

Zubereitung

  1. 1

    Für das Bohnengemüse Bohnen waschen, Enden abschneiden, Fäden abziehen, in etwa 2 cm große Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser etwa 10 Minuten sprudelnd kochen lassen. Abseihen und kalt abschrecken. Paprikaschote vierteln, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen und in Streifen schneiden. Tomaten kurz blanchieren, kalt abschrecken, häuten, halbieren, Stielansatz und Samen entfernen, diese in eine Sieb geben und durchpassieren. Den entstanden Saft beiseite stellen, Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, beides fein würfeln.

  2. 2

    Öl in einem entsprechend großen Topf erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin hell anschwitzen. Hackfleisch mit Paprikapulver und Salz zugeben. Bei starker Hitze etwa 5 Minuten unter Rühren anbraten. Tomatenwürfel , Tomatensaft und die Fleischbrühe zufügen, weitere 10 Minuten garen. Bohnen und Paprika dazugeben und das Gericht bei mittlerer Hitze noch etwa 15 Minuten garen. Wenn nötig, etwas Fleischbrühe nachgießen. Nochmals abschmecken und mit Thymian bestreuen.

  3. 3

    Für die Kartoffelnester die Kartoffeln schälen, waschen, würfeln, in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, salzen und in etwa 25 Minuten garen. Die Kartoffeln abgießen, etwas abkühlen lassen und durch die Kartoffelpresse drücken.

  4. 4

    Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

  5. 5

    Butter, 2 Eigelbe, Salz, Pfeffer und Muskat mit der Kartoffelmasse mischen. Kartoffelmasse in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen, 8 Kreisringe mit 12 cm Durchmesser auf das Backpapier spritzen. 1 Eigelb mit der Milch verquirlen und die Kartoffelnester damit bepinseln.

  6. 6

    Im Backofen auf der mittleren Schiene in ca. 15 Minuten goldgelb backen.

  7. 7

    Die Kartoffelnester vom Backpapier lösen und auf vorgewärmte Teller legen. Das Bohnengemüse in die Kartoffelnester einfüllen und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2684kJ 32%

    Energie

  • 641kcal 32%

    Kalorien

  • 47g 18%

    Kohlenhydrate

  • 37g 53%

    Fett

  • 29g 58%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte