Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Blaubeer-Hafer-Muffins

Blaubeer-Hafer-Muffins

Blaubeer-Haferflocken-Muffins

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

  • 75 g Weizenmehl

  • 50 g Schmelzhaferflocken

  • 50 g Vollkornhaferflocken

  • 1 TL Backpulver

  • 1 Msp. Natron

  • 2 Ei

  • 125 g Rohrzucker

  • 2 Päckchen Vanillezucker

  • 1 Msp. Zimt

  • 8 EL Walnussöl, kaltgepresst

  • 4 EL Pflanzenöl

  • 250 g Joghurt

  • 50 g Walnuss

  • 150 g Blaubeere

Zubereitung

  1. 1

    Mehl, Haferschmelzflocken, Vollkornhaferflocken, Backpulver und Natron in einer Schüssel mischen. In einer zweiten Schüssel Eier mit Zucker, Vanilliezucker, Zimt, Walnussöl, Öl und Joghurt verrühren. Walnüsse hacken. Zusammen mit der Mehlmischung kurz unterrühren und zum Schluss die tiefgefrorenen Blaubeeren unterziehen, dabei nicht zu viel rühren.

  2. 2

    In die Mulden eines Muffinblechs Papierbackförmchen setzen und den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180°C) ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

  3. 3

    Probieren Sie auch unser Rezept für luftigen Marmorkuchen, kerniges Bananenbrot, leckere Windbeutel und diese Mohnkuchen-Rezepte aus! Entdecken Sie auch dieses Nusskuchen-Rezept, Haferflockenkuchen, Fondant-Tortemit Blaubeeren und unser Rezept für Eierlikör-Schnecken und Zimtschnecken! Tipp: Entdecken Sie unsere Tipps und Rezepte für gesundes Kochen!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 967kJ 12%

    Energie

  • 231kcal 12%

    Kalorien

  • 21g 8%

    Kohlenhydrate

  • 14g 20%

    Fett

  • 5g 10%

    Eiweiß