Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Blattsalate mit Leberterrine

Blattsalate mit Leberterrine

Unser Tipp für eine winterliche Vorspeise: Frische Blattsalate mit Leberterrine und einem pikanten Dressing aus gepressten Kartoffeln und Walnussessig!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

3 Portionen

Für den Salat
  • 200 g Blattsalatmischung

Für das Dressing
  • 2 kleine Pellkartoffel

  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 1 Schalotte

  • 0.5 Tasse Gemüsebrühe

  • 1.5 EL Walnussessig

  • Pfeffer, grob

  • Salz

Zum Belegen
  • 100 g Sprossen

  • 100 g Leberpastete

Dazu
  • 175 g Baguette

Zubereitung

  1. 1

    Blattsalate waschen und in mundgerechte Stücke reißen.

  2. 2

    Für das Dressing: Pellkartoffeln durch die Presse drücken und mit den übrigen Dressingzutaten vermischen und würzig abschmecken.

  3. 3

    Sprossenmix kurz abbrausen. Salat und Sprossen auf Tellern anrichten. Dressing darüber geben und die Leberpastete in Scheiben oder Würfeln daneben anrichten.

  4. 4

    Baguette dazu servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1369kJ 16%

    Energie

  • 327kcal 16%

    Kalorien

  • 39g 15%

    Kohlenhydrate

  • 13g 19%

    Fett

  • 13g 26%

    Eiweiß