Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zutaten

4 Portionen

  • 300 g Blattsalat

  • 250 g Wolfsbarschfilet

Für die Kruste:
  • 0.5 TL Koriandersamen

  • 0.5 TL Senfkorn

  • 1 EL Petersilie

  • 1 TL unbehandelte Limette, davon die abgeriebene Schale

  • 1 EL Dinkel- oder Weizengrieß

  • 1 TL Rapsöl

  • Salz

  • Pfeffer, grob

Für das Dressing:
  • 200 ml Orange-Mango-Saft

  • 1 EL Rapsöl

  • 100 g Frischkäse mit Meerrettich

  • Pfeffer

  • Salz

  • 1 EL Schnittlauchröllchen

Zum Verzieren und als Beilage:
  • 1 Zitrone, unbehandelt

  • 4 Scheiben Vollkorntoast

Zubereitung

  1. 1

    Den Blattsalat waschen, abtropfen lassen und auf vier Tellern anrichten.

  2. 2

    Backofen auf 170 Grad vorheizen und dabei eine Auflaufform gleich mit in den Ofen stellen. Fischfilet in mundgerechte Streifen schneiden.

  3. 3

    Koriander und Senf in einen Mörser geben und grob zerstoßen. Petersilie hacken.

  4. 4

    Mit den übrigen Zutaten für die Kruste vermischen. Die Fischstücke in die Auflaufform legen und mit den Krustenzutaten bedecken. 20 Minuten auf der mittleren Schiene garen.

  5. 5

    Die Dressingzutaten verrühren und zum Salat geben. Dann die Fischstreifen darauf anrichten und mit der in Scheiben geschnittenen Zitrone garnieren. Servieren Sie dazu das getoastete, diagonal geschnittene Vollkorntoast.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1160kJ 14%

    Energie

  • 277kcal 14%

    Kalorien

  • 22g 8%

    Kohlenhydrate

  • 12g 17%

    Fett

  • 19g 38%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte