Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Biermarinade, scharf

Biermarinade, scharf

Marinade aus hellem Bier, Senf, Zwiebel, Knoblauch und Peperoni, passt ideal zu Schweinefleisch, z.B. Schweinenackensteaks.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 200 ml Bier, hell

  • 4 EL Pflanzenöl

  • 2 EL Senf, mittelscharf

  • 120 g Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 Peperoni, mittelscharf

  • 1 Lorbeerblatt

Zubereitung

  1. 1

    Bier, Öl und Senf in einer flachen Form verrühren.

  2. 2

    Zwiebeln und Knoblauch schälen, den Knoblauch fein hacken, die Zwiebeln in feine Ringe schneiden.

  3. 3

    Peperoni vom Stielansatz befreien, quer in feine Ringe schneiden, dabei die Samen entfernen

  4. 4

    Zwiebelringe, Knoblauch, Peperoni und Lorbeerblatt in die Form geben und alles gut vermischen. Die Schweinenackensteaks einlegen, in der Marinade wenden und zugedeckt 2 Stunden kühl durchziehen lassen.

  5. 5

    Weitere Rezepte finden Sie in unserer Rezeptdatenbank!

  6. 6
    Mariniertipp

    Am besten wird in einem Gefrierbeutel mariniert, der fest verschlossen werden kann. Dabei sollte so wenig Luft wie möglich im Beutel sein. So wird das Mariniergut komplett von der Marinade umschlossen. Ein Wenden des Marinierguts ist nicht notwendig.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 712kJ 8%

    Energie

  • 170kcal 9%

    Kalorien

  • 4g 2%

    Kohlenhydrate

  • 15g 21%

    Fett

  • 1g 2%

    Eiweiß