Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Apfel-Chutney

Apfel-Chutney

Apfel-Chutney mit Datteln und Ingwer.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

5 Portionen

  • 75 g Dattel, getrocknet

  • 250 g Schalotte

  • 40 g Ingwer

  • 1 kg Apfel, säuerlich

  • 1 TL Kardamomkapsel, grün

  • 2 TL Koriandersamen

  • 400 g Zucker, braun

  • 400 ml Apfelessig

  • 75 g Cranberry, getrocknet

  • 2 Lorbeerblatt

  • 1 Zimtstange

  • 1 TL Chiliflocke, getrocknet

  • 2 Sternanis

  • Salz

Zubereitung

  1. 1

    Datteln in Scheiben schneiden. Die Schalotten schälen und in Spalten schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und die Viertel in Spalten schneiden. Die schwarzen Kardamomsamen aus den grünen Kapseln lösen und mit den Koriandersamen im Mörser grob zerstoßen. Alle Zutaten mit 1½ TL Salz in einen großen Topf geben, verrühren und abgedeckt 1 Stunde ziehen lassen.

  2. 2

    Mischung aufkochen und unter gelegentlichem Umrühren bei kleiner Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. Gegen Ende der Garzeit öfter umrühren, damit das Chutney nicht anbrennt. Abschmecken, eventuell mit Salz nachwürzen.

  3. 3

    Chutney in vorbereitete Gläser heiß einfüllen. Gläser gleich verschließen und für 20 Minuten umgedreht auf ein Küchenhandtuch stellen.

  4. 4

    Entdecken Sie auch diese Apfelgelee-Rezepte und unsere köstlichen Geschenke aus der Küche!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 63kJ 1%

    Energie

  • 15kcal 1%

    Kalorien

  • 3g 1%

    Kohlenhydrate

  • 0g 0%

    Fett

  • 0g 0%

    Eiweiß