Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Amaranthriegel mit Pudding

Amaranthriegel mit Pudding

Veganes Dessert: Wie wäre es mit selbst gemachten Amaranth-Riegeln mit Datteln und Cranberries – dazu schmeckt ein Pudding aus frischen Erdbeeren.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Amaranthriegel (20 Stück)
  • 3 Tafeln Schokolade, dunkel

  • 65 g Dattel, getrocknet

  • 50 g Agavendicksaft

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 50 g Erdnusscreme

  • 125 g Amaranth, gepoppt

  • 50 g Haselnuss-Krokant

  • 65 g Cranberry, getrocknet

Erdbeerpudding
  • 350 g Erdbeere

  • 1 EL Johannisbrotkernmehl

  • 50 g Macadamia-Creme

  • 25 g Agavendicksaft

  • 90 g Kokosflocken

Für die Creme
  • 3 TL Rapsöl

  • 4 TL Dinkelvollkornmehl

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 1 EL Agavendicksaft

  • 200 ml Mandeldrink

Zum Verzieren
  • 1 Kiwi, grün

Zubereitung

  1. 1

    Schokolade in einer Schüssel im Wasserbad schmelzen, Datteln in große Würfel schneiden. Dicksaft, Vanillezucker und Erdnusscreme in der Schokolade verrühren und die übrigen Zutaten unterheben. Auflaufform mit Frischhaltefolie auskleiden und die Masse in der Auflaufform verstreichen und abschließend fest andrücken. Zunächst bei Zimmertemperatur 15 Minuten auskühlen lassen. Anschließend im Kühlschrank mindestens eine Stunde fest werden lassen. Die Auflaufform stürzen, Folie abziehen und die Masse in Riegel schneiden. Für den Pudding die Erdbeeren mit Bindemittel, Macadamia-Creme und Dicksaft pürieren und anschließend Kokosflocken unterheben. Eine Stunde im Kühlschrank kühl stellen und dabei stichfest werden lassen. Für die Creme Rapsöl mit dem Mehl in einem Topf verrühren, kurz anrösten, Vanillezucker und Dicksaft zugeben und karamellisieren lassen. Mit dem Mandeldrink ablöschen und eindicken. Vom Erdbeerpudding mit zwei Esslöffeln zwei Nocken pro Portion abstechen und auf Tellern anrichten. Dazu die Mandelcreme und je einen Riegel anrichten (diesen können Sie auch etwas zerbrechen). Mit halbierten Kiwi-Scheiben verzieren. Probieren Sie zum Dessert auch dieses leckere Zabaione-Rezept !

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1926kJ 23%

    Energie

  • 460kcal 23%

    Kalorien

  • 57g 22%

    Kohlenhydrate

  • 23g 33%

    Fett

  • 6g 12%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte