Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Kochen-für-Anfänger-Rezepte: So einfach kann's gehen!

Aller Anfang ist schwer? Nicht mit unseren Rezepten für Kochanfänger! Der Trick: wenige Zutaten, gute Vorbereitung und einfache Anweisungen. Das Erfolgsrezept aber steuern Sie bei, und das ist die Freude am Ausprobieren und Genießen. Wir wünschen guten Appetit!

Lecker kochen leicht gemacht!

Sie möchten Ihren Schatz überraschen und zum ersten Mal selbst kochen? Sie möchten endlich mal wissen, wozu die vielen Knöpfe am Herd dienen? Sie würden gerne kochen lernen, hatten bisher aber keine Lust, nach passenden Rezepten zu suchen? All diese Gründe (und viele mehr) sind beste Voraussetzungen, um hier und jetzt mit dem Kochen zu beginnen! Und keine Sorge, wir begleiten Sie – Schritt für Schritt, Zutat für Zutat, Tipp für Tipp.

Die Grundtechniken beim Kochen sind mit unseren Gerichten leicht erlernbar. Bei der Auswahl und Zusammenstellung unserer einfachen Rezepte achten wir zudem auf wenige Zutaten und viel Geschmack. Wie zum Beispiel bei unserem leckeren Reispfannen-Rezept. Ob vegan kochen für Anfänger, vegetarisch kochen oder schnelle Gerichte für Fleischfans – bei uns finden Sie Anfängerrezepte ganz nach Ihrem Geschmack.

Kochen für Anfänger: Tipps und Tricks

Folgende Checkliste für Kochanfänger liefert die Basics:

  • Mit welchem Gericht soll ich anfangen? Wählen Sie ein einfaches Rezept, das Ihnen geschmacklich zusagt, und beginnen Sie damit.
  • Habe ich alles verstanden? Fragen Sie versierte Köche oder recherchieren Sie im Internet oder in Kochbüchern, falls in den Rezeptangaben etwas unklar ist.
  • Was gibt es bereits in meiner Küche? Prüfen Sie den Bestand aller notwendigen Küchenutensilien wie passende Töpfe und Pfannen, Rührlöffel, Pfannenschaber, Schneidemesser, Schneidebrett, Sieb, Waage, Messbecher, Rührschüssel etc. sowie der im Rezept genannten Zutaten.
  • Was muss ich noch einkaufen? Erstellen Sie eine Einkaufsliste aller Küchenutensilien und Zutaten, die Sie noch benötigen.
  • Worauf muss ich beim Einkauf achten? Kaufen Sie frische Zutaten wie Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst, Kräuter oder Milchprodukte kurzfristig ein, damit Sie auch noch bei der Zubereitung frisch sind. Länger Haltbares wie Reis, Pasta, Nudeln, Kartoffeln, Konserven, Essig, Öl, Salz, Pfeffer, Gewürze etc. können Sie in der Regel auf Vorrat lagern.
  • Was muss ich bei der Zubereitung beachten? Bereiten Sie alle Zutaten vor, bevor es ans Kochen, Braten oder Backen geht. Das heißt: putzen, waschen, schälen, schneiden, abwiegen etc.
  • Stellen Sie alle Kochutensilien griffbereit hin, damit Sie nicht während des Kochens erst danach suchen müssen.
  • Planen Sie für die Zubereitung mehr Zeit ein, als im Rezept angegeben wird. So geraten Sie nicht in Stress.
  • Lesen Sie sich das Rezept am besten mehrmals durch, damit die Abfolge der Schritte klar ist.
  • Was ist beim Kochen für Anfänger am wichtigsten? Geduld, gute Laune und Freude am Lernen!

Welche Rezepte eignen sich am besten für Kochanfänger?

Gesunder Salat gemeinsam essen
Zu zweit macht Kochen noch mehr Spaß.

Unser Tipp: Stapeln Sie bei der Auswahl der Rezepte nicht zu hoch. Für den Einstieg eignen sich Klassiker der Pastaküche wie Spaghetti Carbonara oder Aglio e Olio hervorragend. Auch Rezepte für One-Pot-Pasta sind dankbare Ideen für Kochanfänger, da Sie alle Zutaten einfach in einem Topf oder einer Pfanne zubereiten können und nicht mehrere "Baustellen" gleichzeitig überwachen müssen. Gleiches gilt für Aufläufe und Gratins, bei denen Sie alle Zutaten in einer Form schichten – und dann ab in den Ofen damit.

Und hier noch ein Tipp: Auch unsere unkomplizierten Rezepte für Date-Kochen können wir für Kochanfänger empfehlen. Wenn beim Kochen etwas danebengeht, ist das doch charmant. Auch in den schönsten Liebesschnulzen mit Happy End verläuft das erste Date meist nicht perfekt. In diesem Sinne: Aller Anfang macht Spaß – vor allem mit unseren Kochrezepten für Anfänger!