Wir lieben Lebensmittel

Zwiebelsuppe

  • Zubereitungszeit: 10 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 250 g Frühlingszwiebeln
  • 1 Flasche Rapsöl
  • 1 EL Dinkelvollkornmehl
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 0,5 Tasse Weißwein, trocken
  • 1 Msp. Orangenschale
  • 2 EL Orangensaft
  • 0,5 EL Kräuterfrischkäse
  • Pfeffer
  • Salz
  • 4 Scheiben Vollkornbaguette
  • 75 g Käse, gerieben

Zum Verzieren:

  • einige Kräuterblätter

Zubereitung

1. Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Frühlingszwiebeln vom Strunk befreien und in feine Ringe schneiden. In Rapsöl anbraten, anschließend auf kleiner Flamme unter Wenden binnen 15 Minuten weich schmoren.

2. Mehl darüberstäuben und mit Gemüsebrühe und Weißwein ablöschen. Orangenschale zugeben, aufkochen und auf kleiner Flamme 15 Minuten leise köcheln lassen. Anschließend mit Orangensaft, Frischkäse, Pfeffer und Salz abschmecken.

3. Während der Kochzeit der Suppe die Baguettescheiben im Backofen binnen fünf Minuten knusprig toasten.

4. Suppe in feuerfeste Suppentassen füllen. Auf jede Suppentasse zwei Scheiben Baguette legen, dabei das Brot jeweils einmal kurz eintauchen. Mit dem geriebenen Käse und etwas Orangenschale bestreuen.

5. Die Zwiebelsuppe im Backofen auf der obersten Schiene drei Minuten übergrillen, bis der Käse eine leicht goldene Farbe hat und zerlaufen ist. Anschließend mit Kräutern bestreut servieren.

Probieren Sie auch dieses Zwiebelsuppen-Rezept !

  • Je Portion: 1913 kJ, 457 kcal, 43 g Kohlenhydrate, 18 g Eiweiß, 21 g Fett, 36 mg Cholesterin, 10 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept