Wir lieben Lebensmittel

Zwiebelrostbraten mit Soße

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 2 Rumpsteak
  • 0,5 TL Oregano
  • Pfeffer, grob
  • 1,5 TL Pflanzenöl, kaltgepresst mit "Omega 3"
  • 1 große Zwiebel
  • 80 g Petersilienwurzeln
  • 0,5 gestr. EL Butter
  • 0,5 geh. TL Puderzucker
  • 0,5 EL Tomatenmark
  • 200 ml Rinderfond
  • 100 ml Rotwein, halbtrocken
  • 65 g Cranberries
  • 25 ml Holunderbeerengetränk
  • 0,5 Stück Schokolade, dunkel
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

1. Backofen auf 80 Grad vorheizen und einen hitzebeständigen Teller darin aufbewahren. Die Rindersteaks mit Oregano und Pfeffer bestreuen auf beiden Seiten je zwei Minuten (Filet nur eine Minute) in 2/3 des Öls anbraten. Die Steaks auf dem vorgewärmten Teller im Backofen 20 Minuten garen.

2. Zwiebel/n und Petersilienwurzel in feine Streifen schneiden und im restlichen Öl goldbraun anbraten. Die Hälfte der Zwiebel-Wurzel-Masse auf die Steaks verteilen. Die andere Hälfte zurückbehalten.

3. Butter zerlassen und den Puderzucker darin karamellisieren. Tomatenmark zugeben und kurze Zeit anbraten.

4. Mit Rinderfond und Rotwein ablöschen, die restliche Zwiebel-Wurzel-Masse zugeben und 15 Minuten bei milder Hitze mit den Cranberrys einköcheln. Kurz pürieren, dabei jedoch einige Cranberrys ganz lassen. Das Ganze mit den übrigen Zutaten abschmecken.

5. Die Steaks 5 Minuten mit dem Zwiebelgemüse übergrillen, sodass die Zwiebeln kross sind.

  • Je Portion: 2177 kJ, 520 kcal, 48 g Kohlenhydrate, 32 g Eiweiß, 18 g Fett, 66,1 mg Cholesterin

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept