Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Zwiebel-Speck-Brötchen - Rezept

zur Rezeptsuche Pikante Brötchen im Glas gebacken.
Zutaten für: 7 Glas

Für den Teig:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Vollkorn-Weizenmehl EDEKA Bio Weizenmehl
  • 250 g Weizenschrot Type 1700
  • 1 TL Salz
  • 1 Würfel Hefe, frisch
  • 1 Prise Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker
  • 300 g Zwiebeln
  • 150 g Speck, durchwachsen, geräuchert GUT&GÜNSTIG Bacon
  • 2 EL Milch EDEKA Bio Fettarme H-Milch

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • Butter zum Einfetten

1.Die beiden Mehlsorten in eine Schüssel geben, das Salz darüber streuen. Die Hefe mit dem Zucker in 300 ml lauwarmen Wasser auflösen und zum Mehl geben, alles zu einem festen Teig kneten und zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

2.In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und fein würfeln, den Speck von der Schwarte und den Knorpeln befreien und ebenfalls fein würfeln. Beides in einer Pfanne bei mittlerer Hitze goldbraun braten, dann heraus nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

3.Den Teig mit der Zwiebel-Speck-Mischung verkneten und weitere 30 Minuten zugedeckt gehen lassen.

4.Die 7 hitzebeständigen Gläser à 290 ml Inhalt sorgfältig mit der weichen Butter ausstreichen. Den Backofen auf 225 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 200 Grad) vorheizten.

5.Den Teig in 7 Teile teilen, zu runden Brötchen formen und in die vorbereiteten Gläser legen. Nochmals etwa 20 Minuten gehen lassen.

6.Die Oberfläche der Brötchen mit Milch bestreichen, auf das Gitter im Backofen stellen und 25-30 Minuten backen, dabei eine Tasse heißes Wasser in den Backofen stellen.

7.Brötchen aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter stellen und auskühlen lassen, aus den Gläsern stürzen und servieren.

Sie haben Lust auf selbstgemachte Brötchen? Entdecken Sie wie Sie leckere Brötchen selber backen !

Lust auf weitere Gerichte mit Zwiebeln? Probieren Sie unser Zwiebelsuppen-Rezept oder dieses Zwiebelkuchen-Rezept !


Einen Hefevorteig zubereiten:

Das Mehl in eine Schüssel geben und eine tiefe Mulde in die Mitte drücken. In die Mulde wird die Hefe in kleinen Stückchen hinein gebröckelt. Nun den Zucker dazugeben und die warme Milch oder Wasser in die Mulde und über die Hefe gießen. Von der Mitte her alles gut mit einem Kochlöffel vermengen, bis eine lockere Masse entsteht. Nun die Schüssel mit Frischhaltefolie gut abdecken und an einen warmen Ort stellen. Der Teig kann weiterverarbeitet werden, wenn sich seine Menge ungefähr verdoppelt hat.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 7 Glas
Zubereitungszeit: 35 Min
Fertig in: 3 Stunden
Je Glas : 1398 kJ, 334 kcal, 46 g Kohlenhydrate, 13 g Eiweiß, 10 g Fett, 20 mg Cholesterin, 8 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Gebäck & Kuchen/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Grillen/ Cholesterinarm

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste