Wir lieben Lebensmittel

Zwiebel-Apfel-Quiche

  • Zubereitungszeit: 95 Min
  • Fertig in: 95 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
12 Portionen

Für den Teig:

  • 175 g Dinkelvollkornmehl
  • 0,5 TL Salz
  • 200 g Hokkaido-Kürbis
  • 1 EL Liebstöckel
  • 60 g Quark
  • 1 Ei
  • 2 EL Rapsöl
  • 0,5 TL Backpulver

Für den Belag:

  • 600 g Zwiebeln
  • 2 Äpfel
  • 100 g Bergkäse
  • 80 g Speck
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 4 EL Dinkelvollkornmehl
  • 200 ml Milch
  • 2 Eigelbe
  • 1 EL Majoran
  • 1 Msp. Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika, edelsüß
  • etwas Öl für die Form

Zubereitung

Teig:

1. Kürbis von Schale und Kernen befreien und das Kürbisfleisch fein raspeln. Liebstöckel waschen, trocken schütteln und fein schneiden.

2. Teigzutaten in eine Schüssel geben und gut verkneten. Eventuell wird etwas mehr Mehl benötigt, das hängt von der Saftigkeit des Kürbisses ab. Der Teig sollte glatt und geschmeidig sein und nicht mehr an den Händen kleben.

3. Den Teig mit den Händen in eine gefettete Backform (28 cm Durchmesser) drücken, dabei 1 cm Rand stehen lassen.

4. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft: 165 Grad) vorheizen.

Belag:

1. Zwiebeln fein schneiden.

2. Äpfel mit Schale und Käse ebenfalls fein raspeln und Speck fein schneiden.

3. 1 EL Rapsöl in der Pfanne erwärmen (1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln), und die Zwiebeln darin goldgelb anbraten.

4. Das restliche Öl in einem Topf erhitzen, „Wassertropfentest“, das Mehl hineingeben und goldgelb werden lassen. Das Mehl unter Rühren mit der Milch ablöschen. Bei schwacher Hitze wenige Minuten köcheln lassen.

5. Den Topf vom Herd nehmen, dann Eigelb, Majoran, Muskatnuss und die Zwiebelmasse einrühren, anschließend die geraspelten Äpfel unterheben. Mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen.

6. Die Zwiebelmischung auf den Teig geben und anschließend mit Speck und Käse bestreuen.

7. Im Ofen auf der untersten Stufe 40 Minuten backen. Vor dem Anschneiden 10 Minuten ruhen lassen.

  • Je Portion: 963 kJ, 230 kcal, 19 g Kohlenhydrate, 9 g Eiweiß, 13 g Fett

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept