Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Zwetschgen-Kompott - Rezept

zur Rezeptsuche Kompott, das auf Vorrat zubereitet werden kann, damit man die Zwetschgen auch im Winter genießen kann.
Zutaten für: 6 Gläser
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 3 kg Pflaumen oder Zwetschgen
  • 600 g Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker
  • 2 Orangen, unbehandelt
  • 2 Zimtstangen

1. Die Zwetschgen waschen, gut abtrocknen. Die Früchte an einer Seite aufschneiden, entsteinen und in die vorbereiteten Gläser füllen. Von den 2 Orangen, Orangen-Zesten wie unter Tipps/Kochschule beschrieben herstellen.

2. Den Zucker mit 1,2 Liter Wasser, den Orangenzesten und die in 6 Stücke geteilten Zimtstangen aufkochen und bei reduzierter Hitze weiter köcheln lassen, bis der Zucker vollständig gelöst ist, abkühlen lassen.

3. Die Zuckerlösung über die Zwetschgen gießen. Die Gläser nach Vorschrift verschließen und im Einkochtopf bei 90 Grad 30 Minuten einkochen.


Orangen-Zesten herstellen:

Verwenden Sie eine unbehandelte Frucht, z.B. biologisch. Waschen Sie die Frucht gründlich unter heißem Wasser ab und reiben Sie diese anschließend mit einem sauberen Tuch trocken. Schälen Sie die Schale hauchdünn mit einem Sparschäler. Schneiden Sie nun die Schale mit einem scharfen Messer in sehr feine Streifen (Julienne). Schneller geht es mit einem Zesten-Reißer.

EDEKA zuhause Schälmesser 6,5 cm:

  • Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl
  • Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff
  • Perfekte Griffgröße
  • Fingerschutz für sicheres Arbeiten
  • Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

Rezeptinformationen

Zutaten für: 6 Gläser
Zubereitungszeit: 40 Min
Fertig in: 1 Stunde 10 Min
Je Glas : 2608 kJ, 623 kcal, 145 g Kohlenhydrate, 3 g Eiweiß, 1 g Fett, 0 mg Cholesterin, 12 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Desserts/ Herbst/ deutsch/ mittlerer Preis

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste