Wir lieben Lebensmittel

Zucchini „Sushi“

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 35 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen

Für die Zucchini "Sushi"

  • 2 Zucchini
  • 250 g Reis, bereits gegart
  • 1 Tasse Gemüsebrühe
  • 1 Paprika, rot
  • 1 Paprika, gelb

Für die Hähnchenbrustfilets

  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • Paprikapulver
  • Curry
  • Salz
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Oregano
  • Olivenöl

Für die Knoblauch-Dill-Soße

  • 1 Becher Naturjoghurt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Milch, 1,5 % Fett
  • 0,5 Bund Dill
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

1. Zucchini längs in dünne Scheiben, Paprikaschoten in dünne Stifte schneiden. Brühe in einer Pfanne erhitzen, Zucchini und Paprika kurz darin blanchieren.

2. Reis und Paprikastifte in die Zucchini-Streifen einwickeln, Zucchiniröllchen mit Zahnstocher fixieren.

3. Hühnerbrust mit Gewürzen und Öl marineren und abgedeckt min. 1 Stunde in Kühlschrank ziehen lassen. Danach Filets braten (am besten in einer Keramik Bratpfanne mit etwas Öl).

4. Für die Knoblauch-Dill-Soße Knoblauch durch die Knoblauchpresse drücken, Dill fein hacken. Beides mit Joghurt und Milch vermischen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Entdecken Sie noch mehr Sushi-Rezepte!

  • Je Portion: 1779 kJ, 425 kcal, 49 g Kohlenhydrate, 33 g Eiweiß, 10 g Fett, 79 mg Cholesterin, 6 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept