Wir lieben Lebensmittel

Zucchini-Auberginen-Salat

Leckerer Salat aus Zucchini, Auberginen und Tomaten mit einem leichten Essig-Öl-Dressing und Basilikum-Note.

  • Zubereitungszeit: 5 Min
  • Fertig in: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Zutaten

  • 450 g Zucchini
  • 1 ganze Aubergine
  • 250 g Tomaten
  • 1 Bund Basilikum
  • 6 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 2 EL Weinessig, weiß
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 gestr. TL Senf, scharf

Zubereitung

Zubereitung

1. Zucchinis und Aubergine waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zucchinis sowie Aubergine kurz mit andünsten.

2. Die Tomaten waschen und halbieren. Das Basilikum waschen, trockenschütteln, und die Blätter in feine Streifen schneiden.

3. Den Senf mit Salz, Pfeffer und dem Essig gründlich verrühren. Mit einem Schneebesen das Öl unterschlagen, bis eine cremige Marinade entsteht.

4. Die Marinade mit den Zucchini- sowie Auberginenstücken, den Tomaten und dem Basilikum vermischen. Den Salat 1/2 Stunde ziehen lassen. Vor dem Servieren mit Salz, Pfeffer und eventuell Essig abschmecken.

  • Je Portion: 883 kJ, 211 kcal, 9,8 g Kohlenhydrate, 4,1 g Eiweiß, 18,7 g Fett, 0 mg Cholesterin, 3,3 g Ballaststoffe