Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Zitronengelee - Rezept

zur Rezeptsuche Gelee aus frisch gepresstem Zitronensaft, aromatisiert mit Zitronenlikör.
Zutaten für: 8 Gläser
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 kg Gelierzucker
  • 1 Liter Zitronensaft
  • 4 cl Limocello (Zitronenlikör)

1. Evtl. Zitronen auspressen und den Saft durch ein Sieb passieren..

2. Gelierzucker und den passierten Zitronensaft in einen entsprechend großen Topf geben und unter ständigem Rühren 5 Minuten kochen lassen. Gelierprobe machen. Zitronenlikör unterrühren.

3. In die vorbereiteten Gläser füllen und verschließen.


Zitrone auspressen:

Um möglichst viel Saft aus einer Zitrone zu bekommen, rollt man sie am besten vorm Auspressen, mit Druck der Handfläche, über die Arbeitsplatte. Anschließend mit der Saftpresse ausdrücken.

EDEKA zuhause Sieb Ø 19 cm:

  • Sehr feines, engmaschiges Siebgewebe
  • Besonders stabil
  • Rostfreier Edelstahl 18/10
  • Breiter, hochglanzpolierter Rand
  • Mit breitem Ablagebügel für den Topfrand
  • So belastbar, dass selbst schwere Suppenknochen abgegossen werden können, das Siebgewebe verzieht sich nicht

EDEKA zuhause Kochtopf 24 cm (5,0 l) mit Glasdeckel:

  • Aus rostfreiem Edelstahl 18/10, besonders schwere Qualität
  • 3-fach verkapselter Thermoboden für gleichmäßige Hitzeverteilung
  • Extra stabile, abgeflachte Kaltmetall-Griffe
  • Mit Schüttrand zum einfachen Abgießen
  • Flacher Glasdeckel
  • Mit praktischer, innen liegender Literskala
  • Backofenfest (Glasdeckel bis 240 °C)
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen

Rezeptinformationen

Zutaten für: 8 Gläser
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 15 Min
Je Glas : 1645 kJ, 393 kcal, 45 g Kohlenhydrate, 1 g Eiweiß, 2 g Fett, 0 mg Cholesterin, 28 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mediterran/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Ballaststoffreich/ Cholesterinarm

Bewertung

(2) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste