Wir lieben Lebensmittel

Zitronen-Käsekuchen

Schnitten mit Keksboden und einer Creme aus Quark und Mascarpone.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
12 Stück

Für den Boden:

  • 200 g Butterkekse
  • 60 g Butter
  • 50 g Honig

Für die Füllung:

  • 6 Eier
  • 100 g Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Zitronenschale
  • 150 g Zucker
  • 1,5 Packung Vanillepudding-Pulver
  • 150 g Frischkäse, natur
  • 500 g Quark
  • 500 g Mascarpone

Außerdem:

  • 1 Päckchen Götterspeise, Zitrone
  • einige Blätter Zitronenmelisse
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • etwas Butter zum Einfetten
  • etwas Paniermehl

Zubereitung

1. Die eckige Springform (22 x 22 cm) mit Butter einfetten und Paniermehl ausstreuen.

2. Kekse zerbröseln, 60 g flüssige Butter und Honig zufügen und zusammenmischen, in den Boden der Form gleichmäßig verteilen und flach drücken.

3. Eier trennen. Weiche Butter und Eigelbe schaumig rühren, Vanillezucker, Zitronenschale, Zucker und Puddingpulvermischen, zufügen und glatt rühren. Dann Frischkäse, Quark und Mascarpone unterrühren. Eiweiße sehr steif schlagen und vorsichtig unter die Creme heben. Die Creme in die Backform füllen und bei 160 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 140 Grad) im vorgeheizten Backofen ca. 70 Minuten backen. Abkühlen lassen.

4. Götterspeisepulver nach Packungsanleitung zubereiten und auf den Kuchen gießen. 1 Stunde kalt stellen.

5. Kuchen mit einem Messer vom Springformrand lösen und in 12 rechteckige Stücke schneiden. Jedes Stück mit einer halben, ganz dünn geschnittenen Zitronenscheibe und Zitronenmelisse dekorieren. Fertig!


Entdecken Sie mehr Käsekuchen-Rezepte wie die Käsekuchen ohne Boden Rezepte und diese köstlichen Rezepte für Cheesecake oder klassischen Zitronenkuchen !

Zitrone mal anders: Entdecken Sie Kathrins Rezept für frische Zitronenlimonade!

Probieren Sie unsere weiteren Kuchen-Rezepte: Mandarinenkuchen mit Aprikotur und Puddingkuchen!

  • Je Stück: 2449 kJ, 585 kcal, 47 g Kohlenhydrate, 14 g Eiweiß, 38 g Fett, 208 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe