Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Zitronen-Fondant-Kuchen - Rezept

zurück Geschichtete Zitronen-Torte mit Fondant überzogen.
Zutaten für: 12 Portionen

Für den Biskuitteig:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 170 g Weizenmehl (Type 405) EDEKA Weizenmehl
  • 60 g Speisestärke
  • 8 Eier, Größe M
  • 200 g Zucker
  • 2 TL Backpulver GUT&GÜNSTIG Backpulver
  • Abrieb einer unbehandelten Orange

Für die Zitronencreme:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 3 Zitronen, davon Saft und Abrieb
  • 125 g Puderzucker
  • 30 g Speisestärke
  • 750 g Schlagsahne GUT&GÜNSTIG Frische Schlagsahne

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • Puderzucker zum Besieben
  • unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale
  • etwas Minze, zum Garnieren
  • Springform mit 19 cm Durchmesser

1. Für die Biskuitböden die Eier trennen und das Eiweiß mit dem Handrührgerät steif schlagen. Den Zucker langsam in das Eiweiß einrieseln lassen und mit aufschlagen.

2. Mehl, Speisestärke und Backpulver miteinander vermischen. Zuerst das Eigelb, dann die Mehlmischung und abschließend den Abrieb der Orange unterheben.

3. Die Springform mit Butter einfetten und den Teig hineingeben.

4. Den Biskuitboden für 20-25 Minuten auf mittlerer Schiene goldbraun backen.

5. Mit einem Holzstiel oder Zahnstocher nachprüfen, ob der Teig gar ist. Dafür den Zahnstocher in die Mitte des Biskuits einstechen. Sollten Teigreste kleben bleiben, weitere 3 Minuten backen.

6. Den fertigen Biskuitböden für 2 Stunden auskühlen lassen und anschließend aus der Form lösen. Mit dem Konditormesser quer in drei ca. 2 cm hohe Böden schneiden.

7. Für die Creme, die Zitronen auspressen und mit Wasser auf 200 ml auffüllen. 100 g Puderzucker durch ein Sieb einrieseln lassen und aufkochen. Die Speisestärke währenddessen mit etwas Wasser anrühren und in die kochende Zitronen-Zucker-Masse geben. Die Flüssigkeit 2-5 Minuten zu einem dickflüssigen Sirup einkochen und anschließend abkühlen lassen.

8. Sobald Biskuitboden und Zitronensoße vollständig ausgekühlt sind, die Sahne steif schlagen und die Zitronensoße nach und nach unterheben. Die Biskuitböden unter Zuhilfenahme einer Konditorplatte mit der Zitronencreme bestreichen und übereinander Stapeln.

9. Den Rollfondant auf einer mit Zucker bestreuten Arbeitsfläche ausrollen und mit Hilfe eines Teigrollers über die Torte legen.

10. Mit der Konditorpalette von innen nach außen andrücken und an den Rändern abschneiden.

11. Die fertige Torte für 30 Minuten kaltstellen und vor dem Servieren noch mit Zitronenabrieb sowie Minze garnieren und genießen.

Entdecken Sie auch unser Rezept für klassischen Zitronenkuchen mit karamellisierten Zitronenzesten!


EDEKA zuhause Streichpalette:

Zum perfekten Glattstreichen von Teigen, Cremes und Sahnefüllungen

Griffe und Aufhängeösen aus rostfreiem Edelstahl 18/10

Stabile Qualität

Hitzebeständig bis 260 °C

Spülmaschinengeeignet

Praktische Aufhängeöse

Rezeptinformationen

Zutaten für: 12 Portionen
Zubereitungszeit: 2 Std 0 min
Fertig in: 4 Stunden 0 min
Je Portion : 1599 kJ, 382 kcal, 61 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 16 g Fett, 139 mg Cholesterin, 0,5 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Vegetarisch/ Gebäck & Kuchen/ Desserts/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Party & Büfett/ Geburtstag/ Valentins- & Muttertag

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste