Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Zimtparfait - Rezept

zur Rezeptsuche Unser Zimtparfait ist genau das Richtige für die Advents- und Weihnachtszeit: Es lässt sich schnell vorbereiten und schmeckt einfach himmlisch nach Zimt und Mandeln.
Zutaten für: 6 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 5 Eigelbe
  • 100 g Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 400 g Sahne EDEKA Frische Schlagsahne 32% Fett
  • 2 EL Zimt
  • 1 Handvoll Granatapfelkerne
  • 1 Handvoll Mandeln

1. Eigelbe mit Zucker und Vanillezucker in einer Rührschüssel schaumig schlagen.

2. In einer zweiten Schüssel Sahne und Zimt steif schlagen und unter die Eigelb-Zuckermasse heben.

3. Eine Kastenform mit Klarsichtfolie auslegen und die Parfaitmasse einfüllen. Für ca. 4 Std. ins Tiefkühlfach stellen.

4. Zimtparfait 3 Min. vor dem Servieren aus dem Tiefkühlfach holen, leicht antauen lassen und mit Granatapfelkernen und gehackten Mandeln garnieren.

Probieren Sie auch unser leckeres Zwetschgen-Kompott und diese köstlichen Cranberry-Weihnachtstörtchen.


Rezeptinformationen

Zutaten für: 6 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 4 Stunden 15 min
Je Portion : 1750 kJ, 418 kcal, 28,6 g Kohlenhydrate, 6,9 g Eiweiß, 32 g Fett, 266 mg Cholesterin, 2,2 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Desserts/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ günstig/ Festlich/ Geburtstag/ Advent & Weihnachten

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste